Unterschied zwischen MTS und M2TS

MTS vs M2TS

Blu-ray Disc Audio / Visual oder BDAV ist ein Containerformat für Blu-ray-Videodateien für den Consumer-Markt und basiert auf dem MPEG-2-Transportstream-Container. Mit BDAV werden zwei Dateierweiterungen verwendet; MTS und M2TS. Es kann für einige verwirrend sein, wenn man denkt, dass es große Unterschiede, Vorteile und Nachteile gibt, wenn man einen über den anderen verwendet. Aber in Wahrheit gibt es eigentlich keine, da die beiden grundsätzlich identisch sind.

M2TS ist die richtige Dateierweiterung für BDAV und ist in modernen Dateisystemen zulässig, die lange Dateinamen verwenden. Ein Problem tritt auf, wenn Sie ein Legacy-Dateisystem verwenden, das die 8. 3-Namenskonvention verwendet. Es bedeutet im Grunde, dass Sie nur 8 Zeichen vor dem Punkt und 3 Zeichen danach als Erweiterung haben können. Da M2TS aus 4 Zeichen besteht, kann es nicht als Erweiterung in älteren Dateisystemen verwendet werden. Dies führte zur Schaffung von MTS als Ersatzverlängerung.

Die Notwendigkeit, BDAV mit den 8.3-Namenskonventionen kompatibel zu machen, rührt von der Verwendung von AVCHD in diesem Format her. AVCHD-Camcorder verwenden Speicherkarten oder andere digitale Speichermedien anstelle der typischen Bänder zum Aufzeichnen von Videos. direkte Codierung der Datei in das BDAV-Format. Da Speicherkarten aus Kompatibilitätsgründen FAT32 verwenden, muss AVCHD die 8.3-Namenskonvention zum Speichern der Dateien verwenden. Blu-ray-Discs können lange Dateinamen verwenden, daher verwenden sie die M2TS-Erweiterung.

Ein Unterschied zwischen MTS und M2TS ist eine direkte Folge von AVCHD und Blu-ray. weil AVCHD eine vereinfachte Version der Blu-ray-Codierung verwendet. AVCHD verfügt nur über einen Videocodierungsalgorithmus und zwei Audiocodierungsalgorithmen. Wenn Sie also eine MTS-Datei erhalten, können Sie vernünftigerweise vermuten, dass die Dateien von einem AVCHD-Camcorder stammen und keine der komplexeren Verschlüsselungsalgorithmen von Blu-ray-Discs verwenden.

Um das Ganze zusammenzufassen, sind MTS und M2TS nur zwei Erweiterungen, die für das gleiche Dateicontainerformat verwendet werden. Die Unterschiede zwischen den tatsächlichen Inhalten werden nicht direkt durch die Erweiterung verursacht, sondern durch den Standard, der die Datei codiert hat.

Zusammenfassung:

1. Die beiden sind unterschiedliche Erweiterungen für das gleiche Containerformat
2. MTS ist die Erweiterung, die in Legacy-Dateisystemen verwendet wird, während M2TS in modernen
3 verwendet wird. MTS bedeutet normalerweise, dass die Datei von einem AVCHD-Camcorder stammt, während M2TS von der richtigen Blu-ray