Unterschied zwischen Fischadler und Adler

Osprey vs Eagle

Es sollte eine entwickelte Fähigkeit sein, einen Fischadler von einem Adler zu identifizieren, Erscheinungen noch zwei verschiedene Arten von Vögeln. Es gibt jedoch viele Unterschiede zwischen diesen beiden, einschließlich der Form der Rechnung, Körpergröße, Fütterungsverhalten und einige mehr. Sie sind in der Tat in zwei verschiedenen taxonomischen Familien noch in der gleichen Ordnung klassifiziert. Anstatt über große Artikel über sie hinwegzukommen, wäre es zeitsparend und effizient, präzise, ​​aber präzise Informationen wie in diesem Artikel zu lesen.

Osprey

Osprey ist auch bekannt als Fischadler oder Seefalke in der üblichen Sprache. Die taxonomische Bedeutung von Osprey ist sehr hoch, da es die einzige repräsentative Art ( Pandion haliaetus ) der Familie ist: Pandionidae der Ordnung: Falconiformes sind vier verschiedene Unterarten. Ihr Körper ist 60 Zentimeter lang und das Gewicht variiert zwischen 900 und 1200 Gramm. Die Federn im dorsalen Bereich sind tief glänzend braun und der Kopf und die unteren Teile sind grau-weiß. Manchmal ist der Brustbereich mit brauner Farbe gestreift. Die schwarzen Flügel und die Augenklappe sind wichtig, um über Fischadler nachzudenken. Die Iris des Auges ist goldbraun, und die Rechnung ist schwarz mit einer blauen Farbe cere. Fischadler hat einen kurzen Schwanz, aber die Flügel sind lang und schmal. Das Vorhandensein von vier langen und fingerähnlichen Federn an den Flügeln verleiht dem Vogel ein einzigartiges Aussehen. Interessanterweise sehen der männliche und der weibliche Fischadler gleich aus, was bedeutet, dass es keinen sexuellen Dimorphismus gibt. Die gemäßigten und tropischen Länder oder Regionen der Welt außer Australien und der Antarktis waren ihre natürlichen Bereiche. Ospreys nisten normalerweise in der Nähe von Gewässern, da sie ausschließlich Fische sind, die Raubvögel fressen. Da es in der Nacht schwer ist, Fische zu fangen, sind sie tagaktive Raubvögel.

Adler

Adler sind eine große Gruppe von Greifvögeln, darunter mehr als 60 Arten. Die meisten Adler kommen in Asien, Afrika und Europa vor, aber es gibt viele Arten, die sowohl in Amerika als auch auf dem australischen Kontinent leben. Das heißt, die Adler sind überall anzutreffen außer Nord- und Südpol. Eagles kommen in verschiedenen Größen und Farben, aber normalerweise sind sie groß und haben bräunliche Federn. Adler sind größtenteils gruselig aussehend mit ihren kraftvoll gebauten Körpern, langen und breiten Flügeln, anmutigen Flügen, großen und hakenförmigen scharfen Schnäbeln, superstarken Beinen mit durchbohrenden Krallen und vielen mehr. Weißkopfseeadler, Steinadler und Weißbauchseeadler sind einige der häufig beobachteten Adler. Ihre Körperlängen variieren jedoch zwischen 40 Zentimetern (Süd-Nikobar-Schlangenadler) und einem Meter (Philippinischer Adler).Die Körpergewicht der Adler kann von 500 Gramm (Süd Nicobar Schlangen Adler) zu 6,7 Kilogramm (Stellers Seeadler) variieren. Stellers Seeadler ist der schwerste von allen. Adler sind nicht nur die Fliegen hoch am Himmel, sondern auch sie sind an der Spitze jeder Nahrungskette in jedem Ökosystem, an dem sie beteiligt sind. Das heißt, Adler sind Apex Räuber wie Löwen, und ihre Präsenz zeigt den ökologischen Reichtum jedes Ökosystems an.

Was ist der Unterschied zwischen Ospreys und Eagles?

• Die beiden Raptoren gehören zur gleichen taxonomischen Ordnung, aber zwei Familien, Fischadler ist in der Familie: Pandionidae und Adler sind in der Familie: Accipitridae. Es gibt mehr als 60 Arten von Adlern in ihrer Ordnung, während Fischadler die einzige Spezies ihrer Ordnung ist.

• Die meisten Adler sind größer als ein Fischadler, aber einige sind auch kleiner.

• Der Adlerschnabel ist gebogen, größer und schärfer als die Fischadler.

• Adler hat mächtige muskulöse Oberschenkel und starke Flügel, um hohe und lange Distanzen zu fliegen, aber vergleichsweise sind diese in Fischadler nicht so stark.

• Fischadler opfern nur Fische, während Adler Fische, Säugetiere, Reptilien und viele andere Tiere ernähren.

• Adler sind in verschiedenen Farben erhältlich, die je nach Art variieren, aber Fischotter besitzen nicht eine sehr große Vielfalt an Färbung als eine Art.