Unterschied zwischen Wolf und Wolverine

zwei sehr unterschiedliche Tiere aus zwei verschiedenen taxonomischen Gruppen. Manche Leute denken jedoch, dass Wolf und Vielfraß ähnlich sind wie Tiere oder sogar dasselbe Tier. Manchmal gibt es Fälle, in denen Wölfe aus demselben Grund als Wolverine bezeichnet werden. Daher wäre es sinnvoll, einen guten Vergleich mit einigen kurzen Informationen über beide Tiere vorzunehmen, um die Unterschiede zwischen Wolf und Vielfraß wie in diesem Artikel zu verstehen.

Wolf

Wölfe sind die größten erhaltenen wilden Mitglieder der Familie: Canidae. Sie sind völlig wilde Tiere und waren äußerst schwierig zu domestizieren. Wölfe sind hochintelligente Tiere mit einem außergewöhnlich gut entwickelten Geruchssinn, der etwa 100-mal höher ist als der eines Menschen. Sie sind soziale Raubtiere und leben in Familien. Pack ist der Begriff für eine Gruppe von Wölfen. Wölfe sind berühmt für ihre Packjagd, bei der die Packung der Beute folgt und sich umgibt, so dass die Beute keine andere Wahl hat, als alleine gegen ein hungriges und aggressives Wolfspaket zu kämpfen. Wölfe können normalerweise für eine längere Zeit schnell laufen, was sehr nützlich für ihren räuberischen Lebensstil ist. Sie haben gut angepasste Zähne für die Prädation mit scharfen Eckzähnen und Molaren. Sie sind schwer zu trainieren und aggressive Tiere. Die Schnauze ist lang in Wölfen, so dass sie einen tiefen und harten Biss auf die Beute geben können. Eine interessante Tatsache über Wölfe ist, dass sie selten bellen, aber oft in einer Wirbelsäulen-Frequenz heulen. Wölfe vergossen zweimal im Jahr ihren Mantel; sie vergossen im Winter den Wintermantel und züchteten den kurzhaarigen Sommermantel, und das vergossen sie vor dem Winter.

Wolverine

Wolverine hat viele gebräuchliche Namen; es ist bekannt als Vielfraß, Carcajou, Skunkbären und einige andere Namen sowie abgesehen von ihrem zoologischen oder wissenschaftlichen Namen,

Gulogulo . Vielfraß ist eine Art Wiesel, was bedeutet, dass sie eines der Mitglieder der Familie sind: Mustelidae. Darüber hinaus ist Wolverine das größte Land lebenden Tier unter allen Familienmitgliedern. Ihr natürliches Verbreitungsgebiet sind die arktischen und subarktischen Regionen der nördlichen Hemisphäre einschließlich nordamerikanischer, europäischer und asiatischer Kontinente. Wolverine hat einen stämmigen und muskulösen Körper und ihr Körpergewicht kann zwischen neun und 25 Kilogramm liegen. Sie sind mittelgroße bis große Hunde und das Maß zwischen der Nase und der Basis des Schwanzes variiert von 67 bis 107 Zentimeter. Ihr Schwanz ist jedoch kurz und nur etwa ein Viertel der Körperlänge. Interessanterweise sind ihre Weibchen im Gegensatz zu vielen Säugetieren erheblich größer als die Männchen.Vielfraß leben auf Schnee und ihre großen gepolsterten Pfoten mit fünf Zehen auf jeder Pfote sind Anpassungen, um auf diesem rutschigen Lebensraum zu gehen. Trotz großer Pfoten sind die Beine von Vielfraßen kurz. Der breite Kopf, kleine Augen und runde Ohren zeigen einige der charakteristischen Merkmale von Vielfraßen. Zusätzlich erlauben ihre kleinen runden Ohren nicht viel Wärme als Anpassung für die kalten Umgebungen, in denen sie leben. Ihr Pelzmantel ist ölig und dunkel gefärbt (meistens zur schwarzen Farbe) mit braunen Schattierungen auf der dorsalen und der lateralen Seite. Darüber hinaus sind ihre silbrigen Gesichtszüge bemerkbar. Es ist sehr interessant, ihre Aggressivität zu bemerken, und sie sind hervorragende Jäger, sie können sogar große Beutetiere wie Elche und Elche töten.

Was ist der Unterschied zwischen Wolf und Wolverine?

• Während Wolverine sich nur auf eine Art bezieht, bezieht sich Wolf hauptsächlich auf viele Arten von Wölfen.

• Beide sind Fleischfresser, aber Wölfe sind prominenter als Vielfraße.

• Wölfe haben längere Maulkörbe im Vergleich zu Vielfraßen.

• Die Kiefer und Bisse sind bei Wölfen stärker als bei Vielfraßen.

• Die geografische Verteilung ist für die Wölfe im Vergleich zum Vielfraß breiter.

• Wölfe haben je nach Art und Lebensumgebung unterschiedliche Körperfärbungen, während Vielfraße ölig dunkel gefärbt sind.