Differenz zwischen YTM und dem aktuellen Ertrag

YTM vs. der aktuelle Ertrag

Yield to Maturity oder YTM und Current Yield sind Begriffe, die mehr mit Anleihen verbunden sind. Es ist nicht schwer, die beiden zu unterscheiden. Die Begriffe selbst zeigen, dass sie unterschiedlich sind. Die Yield to Maturity ist die Rendite, wenn eine Anleihe fällig wird, während die aktuelle Rendite die Rendite einer Anleihe zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist.

Die Aktuelle Rendite wird verwendet, um eine Beurteilung des Verhältnisses zwischen dem aktuellen Kurs der Anleihen und den jährlichen Zinsen der Anleihen vorzunehmen. Der YTM ist eine erwartete Rendite für Anleihen. Die aktuelle Rendite ist die tatsächliche Rendite, die ein Anleger erhalten würde.

Der YTM kann als die Rendite bezeichnet werden, die eine Person für die Anleihe bis zu ihrer Fälligkeit erhält. Wenn eine Anleihe zu einem Abschlag auf den Nennwert gekauft wird, wäre der YTM höher als der der aktuellen Rendite, da der Rabatt die Rendite erhöht. Auf der anderen Seite, wenn eine Prämie für die Anleihe bezahlt wird, wird die YTM weniger zum aktuellen Ertrag sein.

Im Gegensatz zum YTM bezieht sich die aktuelle Rendite auf die Rendite zum aktuellen Zeitpunkt und zeigt nicht die Gesamtrendite der Anleihe an. Die aktuelle Rendite berücksichtigt auch die Wiederanlagerisiken nicht.

Die Rendite bis zur Fälligkeit wird mit mehreren Schlüsselelementen ermittelt. Die aktuelle Rendite ist ein solches Schlüsselelement bei der Bestimmung von YTM. Die anderen bestimmenden Elemente sind der aktuelle Marktpreis und der Par-Wert. Der aktuelle Ertrag kann berechnet werden, indem die jährliche Zahlung durch den Preis dividiert wird.

Wenn die Gesamtertragsrendite die Gesamtrendite der Investition bestimmt, zeigt der Aktuelle Ertrag dies nicht.

Zusammenfassung:

1. Die Aktuelle Rendite wird verwendet, um eine Beurteilung des Verhältnisses zwischen dem aktuellen Kurs der Anleihen und den jährlichen Zinsen der Anleihen vorzunehmen. Der YTM ist eine erwartete Rendite für Anleihen.
2. Die Rendite bestimmt die Gesamtrendite der Anlage, die aktuelle Rendite zeigt dies nicht.
3. Wenn eine Anleihe zu einem Abschlag auf den Nennwert gekauft wird, wäre der YTM höher als der der aktuellen Rendite, da der Rabatt die Rendite erhöht. Auf der anderen Seite, wenn eine Prämie für die Anleihe bezahlt wird, wird die YTM weniger zum aktuellen Ertrag sein.
4. Die aktuelle Rendite berücksichtigt auch die Wiederanlagerisiken nicht.