Unterschied zwischen Aerobic und Anaerobic Training

Aerobic vs Anaerobe Übung

Die hohe Energie pulsierende Übung auf 5, 6, 7, 8 '"Sie spüren die Hose, die Dehnung, verlorene Kalorien und Zoll. Also was ist das? Ist es ein aerobes oder anaerobes Training? "Sowohl mit enormen Vorteilen als auch mit unterschiedlichen Regimen oder Zielen.

Ein aktives kräftiges Training kann aerob oder anaerob sein. Vereinfacht bedeutet aerob "mit Sauerstoff", anaerob bedeutet "ohne Sauerstoff". Anaerobe Übung zeigt nicht den Atemnot während des Trainings an. Es geht vielmehr um die Prämisse, dass Zellgewebe die benötigte Energie ohne Abhängigkeit von Sauerstoff produzieren. Das Training ist schnell, mit Aktivitäten hoher Intensität. Daher ist der Verzicht auf Sauerstoff keine Option. Auf der anderen Seite beinhaltet aerobes Training moderates Tempo mit Sauerstoff zur Erzeugung der benötigten Energie. Die Muskeln verwenden Sauerstoff, um Glukose und Fett zu verbrennen, um Adenosintriphosphat (ATP) zu erzeugen. Einige der beliebtesten Aerobic-Übungen gehören Wandern, Laufen, Schwimmen, Radfahren, Langlaufen, Skifahren, Kajakfahren oder einfach dem Tempo eines Übungsvideos folgen. Sie können auch auf einem Laufband laufen. Anaerobe Übung umfasst Tennis, Gewichtheben, Sprinten und Springen unter anderem.

Daher haben aerobe und anaerobe Übungen ihren eigenen Nutzen. Aerobes Training hilft, die Muskeln zu straffen, die Durchblutung zu verbessern, den Blutdruck zu senken, die Lungenkapazität zu verbessern, das Herz zu stärken, die Anzahl der roten Blutkörperchen zu erhöhen und dadurch die Wahrscheinlichkeit von Herzkrankheiten zu verringern. Anaerobe Übungen helfen dem Körper, seine Leistung bei Bedarf aufzubauen, und hilft somit mit stärkeren Knochen, besserer Geschwindigkeit und Kraft. Muskelstärke ist erhöht. Muskelatrophie wird mit zunehmendem Alter reduziert.

Wenn Sie also beurteilen müssen, welches Muster zwischen aerobem oder anaerobem Training zu Ihnen passt, dann sollten Sie beide Formen kombinieren, um ein erfüllendes Gesundheitsregime zu schaffen. Wenn Sie ein erster Timer sind, dann ist es wichtig, Ihren vollen Gesundheitszustand zu kennen und die Übungen mit Bedacht zu wählen. Während anfangs ein kleiner Schmerz vorherrscht, werden diese mit fortschreitendem Muster nachlassen. Nachdem Sie dies gelesen haben, stellen Sie sich nicht vor, dass dies Ihr Rezept für Fitness und große Gesundheit ist, denn gute Gesundheit kommt mit einer nahrhaften Diät, gesundem Schlaf, weg von schlechten Gewohnheiten und der richtigen Aufnahme von Vitaminen. Wenn Sie all dies haben, dann können Sie sicher sein, dass Sie auf dem Weg zu gesund, wohlhabend und weise sind!

Zusammenfassung:
1. Aerobe verwendet Sauerstoff, während Anaerobier nicht auf Sauerstoff angewiesen ist.
2. Aerobes Training erfordert eine moderate Geschwindigkeit und anaerobe erfordert eine hohe Intensität.
3. Aerobic-Übungen helfen bei der Muskelstärkung und verbessern die Durchblutung, während anaerobe Übungen helfen, die Knochen zu stärken und Muskelschwund mit zunehmendem Alter zu reduzieren.