Unterschied zwischen Archaisch und Obsolet

Key Difference - Archaic vs Veraltet

Archaisch und obsolet sind zwei Begriffe, die in Wörterbüchern häufig verwendet werden, um Informationen über die Verwendung eines Wortes zu geben. Interessanterweise bedeuten die beiden archaischen und obsoleten Labels, dass das relevante Wort sehr alt oder altmodisch ist. Um genauer zu sein, wird archaisch für Wörter verwendet, die nicht mehr im täglichen Gebrauch sind, sondern manchmal verwendet werden, um einen altmodischen Geschmack zu verleihen; obsolete wird für Wörter verwendet, die nicht mehr verwendet werden oder nicht mehr nützlich sind. Dies ist der Hauptunterschied zwischen archaisch und obsolet.

Was bedeutet archaisch?

Der Begriff archaisch bedeutet in der Regel sehr alt oder altmodisch. In Wörterbüchern wird mit diesem Begriff auf Wörter verwiesen, die nicht mehr im täglichen Gebrauch sind, außer in besonderen Fällen. Archaische Wörter werden manchmal verwendet, um einen altmodischen Geschmack zu verleihen. Diese Arten von Wörtern werden besonders in Gedichten oder Gebeten verwendet. So können archaische Wörter von Lesern und Zuhörern immer noch verwendet und verstanden werden. Laut den Herausgebern von The American Heritage Dictionary der englischen Sprache (2006) ist das Label archaic an Eintrittswörtern angehängt, für die nach 1755 nur sporadische Nachweise vorliegen.

Worte wie du, du, die Frau, die Dame, die Dame, die Dame usw. sind Beispiele für archaische Wörter. Obwohl diese Wörter nicht in der Alltagssprache verwendet werden, können einige Autoren diese Wörter verwenden, um ihren Schriften einen altmodischen oder formellen Geschmack zu verleihen.

Was bedeutet veraltet?

The American Heritage Dictionary der englischen Sprache (2006) wird dieses Label Eintragswörtern gegeben, für die es seit 1755 keine oder nur wenig gedruckte Beweise gibt. Beschriftbare Wörter als obsolet kann man nur in der Literatur begegnen, die vor Jahrhunderten entstanden ist, wie die Werke von Chaucer und Shakespeare. Moderne Leser finden es oft schwierig, die Bedeutung dieser Wörter zu verstehen oder gar zu erraten. Breedbate (Unfug-Maker), Stichhaltigkeit (fop), jargogle (zu verwirren), Kench (lachen laut), malagrugrous (trüb), hoddypeak (Narr), etc. sind einige Beispiele für obsolete Wörter.

Was ist der Unterschied zwischen Archaic und Obsolete?

Labels:

Archaisch:

Die Bezeichnung "archaisch" bezieht sich auf Wörter, die nicht mehr im täglichen Gebrauch sind, außer in besonderen Fällen. Obsolet:

Das Label obsolete wird für Wörter verwendet, die nicht mehr verwendet werden. Benutzen:

Archaisch:

Archaische Wörter werden manchmal in speziellen Kontexten wie der Literatur verwendet. Veraltete Wörter:

Veraltete Wörter werden seit mehreren Jahrhunderten nicht verwendet. Bedeutung der Wörter:

Archaisch:

Moderne Leser können die Bedeutungen archaischer Begriffe verstehen, da sie manchmal in speziellen Kontexten verwendet werden. Obsolet:

Moderne Leser können die Bedeutung der Wörter nicht verstehen, da das Wort seit langem außer Gebrauch ist. Beispiele:

Archaisch:

Du, Prithee, Jungfrau, Achtel usw. sind einige Beispiele für archaische Wörter. Obsolet:

Stichhaltigkeit, Jargogle, Kench, Hoddypeak, Malagrugrous, etc. sind einige Beispiele für veraltete Wörter. Bild mit freundlicher Genehmigung: Pixbay