Unterschied zwischen vermeidbaren und unvermeidbaren Kosten

Hauptunterschied - Vermeidbare / unvermeidbare Kosten

Das Verständnis der Kostenklassifizierungen vermeidbarer und unvermeidbarer Kosten ist entscheidend, um eine Reihe von Geschäftsentscheidungen treffen zu können. Der Hauptunterschied zwischen vermeidbaren und unvermeidbaren Kosten besteht darin, dass vermeidbare Kosten Kosten sind, die aufgrund der Unterbrechung der Geschäftstätigkeit ausgeschlossen werden können, während unvermeidbare Kosten Kosten sind, die auch dann anhalten, durchgeführt.

INHALT
1. Übersicht und Tastendifferenz
2. Was ist eine Vermeidbare Kosten
3. Was ist eine unvermeidbare Kosten
4. Seite an Seite Vergleich - Vermeidbare / unvermeidbare Kosten
5. Zusammenfassung

Was sind vermeidbare Kosten?

Vermeidbare Kosten sind Kosten, die aufgrund der Unterbrechung der Geschäftstätigkeit ausgeschlossen werden können. Diese Kosten entstehen nur, wenn das Unternehmen beschließt, eine bestimmte geschäftliche Entscheidung zu treffen. Außerdem sind vermeidbare Kosten direkter Natur, d.h. e. Sie können direkt auf das Endprodukt zurückverfolgt werden. Solche Kosten zu verstehen, ist für Unternehmen von Vorteil, da sie dazu beiträgt, die Kosten zu ermitteln, die nicht zum Gewinn beitragen; Sie können daher durch die Einstellung der gemeinnützigen Tätigkeiten beseitigt werden.

E. G. JKL Company ist ein Großunternehmen, das 5 Arten von Konsumgütern herstellt. Jedes Produkt wird in einer separaten Produktionslinie fertiggestellt und separat vermarktet und vertrieben. Aus den Ergebnissen der letzten zwei Jahre hatte JKL aufgrund von Wettbewerberaktionen einen Umsatzrückgang von einem Produkt erfahren. Das Management hat daher entschieden, das jeweilige Produkt einzustellen. als solche werden die Produktions-, Marketing- und Vertriebskosten vermieden.

Variable Kosten und gestaffelte Fixkosten sind die Hauptarten vermeidbarer Kosten.

Variable Kosten

Variable Kostenänderungen mit dem Niveau der Ausgabe, als solche erhöht, wenn eine höhere Anzahl von Einheiten produziert werden. Direkte Materialkosten, direkte Arbeitskräfte und variable Gemeinkosten sind die Arten variabler Kosten. Wenn die Produktionssteigerung vermieden wird, sind die damit verbundenen Kosten vermeidbar.

Stufenfeste Kosten

Stufenfeste Kosten sind feste Kosten, die sich nicht innerhalb eines bestimmten hohen und niedrigen Aktivitätsniveaus ändern, sondern sich ändern, wenn das Aktivitätsniveau über einen bestimmten Punkt hinaus erhöht wird.

E. G. PQR ist ein Produktionsunternehmen, das mit voller Kapazität arbeitet und keine zusätzlichen Produktionskapazitäten in seiner Fabrik hat.Das Unternehmen erhält einen neuen Auftrag zur Lieferung von 5 000 Einheiten für einen Kunden. Wenn das Unternehmen beschließt, mit der oben genannten Bestellung fortzufahren, muss HIJ vorübergehend neue Produktionsflächen für 17.000 US-Dollar vermieten.

Was ist eine unvermeidbare Kosten?

Unvermeidbare Kosten sind Kosten, die ein Unternehmen unabhängig von seinen operativen Entscheidungen verursacht. Unvermeidbare Kosten sind fester und indirekter Natur, so dass sie nicht leicht auf das Endprodukt zurückgeführt werden können.

Feste Kosten

Dies sind die Kosten, die basierend auf der Anzahl der produzierten Einheiten geändert werden können. Beispiele für Fixkosten sind Miet-, Leasing-, Zins- und Abschreibungsaufwand.

E. G. Die Firma DFE produziert zwei verschiedene Produktarten, Produkt A und Produkt B, in der gleichen Fabrik. Die Miete der Fabrik beträgt 15.550 US-Dollar pro Monat. Aufgrund eines plötzlichen Nachfragerückgangs beschloss DFE, die Produktion für das Produkt B zu stoppen. Unabhängig von dieser Entscheidung muss DFE die Miete von $ 15.550 bezahlen.

Kurzfristig werden viele Kosten als unvermeidbar, da sie in der Natur fixiert sind. Wenn beispielsweise eine Kundenbestellung innerhalb von zwei Wochen fällig ist, sind sogar die Kosten wie Direktmaterial, direkte Lohnkosten und variable Gemeinkosten für diese bestimmte Bestellung unvermeidbar.

Abbildung 01: Variable und fixe Kosten sind in der Natur vermeidbar und unvermeidbar

Was ist der Unterschied zwischen Vermeidbaren und unvermeidbaren Kosten?

Vermeidbare vs. unvermeidbare Kosten

Vermeidbare Kosten sind Kosten, die aufgrund der Unterbrechung der Geschäftstätigkeit ausgeschlossen werden können. Unvermeidbare Kosten sind Kosten, die auch dann anfallen, wenn die Aktivität nicht ausgeführt wird.
Natur
Vermeidbare Kosten sind direkter Natur. Unvermeidbare Kosten sind indirekter Natur.
Output-Level
Vermeidbare Kosten werden vom Output-Level beeinflusst. Unvermeidbare Kosten sind von der Höhe der Produktion nicht betroffen.

Zusammenfassung - Vermeidbare / unvermeidbare Kosten

Der Unterschied zwischen vermeidbaren und unvermeidbaren Kosten hängt in erster Linie davon ab, ob sie auf der Grundlage des Aktivitätsniveaus erhöht oder verringert werden. Bestimmte Kosten sind vermeidbar, andere sind aufgrund von Entscheidungen unvermeidbar. Durch die Identifizierung und Eliminierung von nicht wertschöpfenden Prozessen und die Einstellung von Produkten mit begrenzter Nachfrage können Unternehmen unnötige Kosten vermeiden und höhere Gewinne erzielen.

Referenz:
1. "Vermeidbare Kosten. "Investopedia. N. p. , 14. November 2010. Web. 25. Mai 2017..
2. Pettinger, Tejvan. "Vermeidbare Kosten. "Wirtschaftshilfe. N. p. , n. d. Web. 25. Mai 2017..
3. "Unvermeidbare Kosten. "Das Freie Wörterbuch. Farlex, n. d. Web. 25. Mai 2017..

Bild mit freundlicher Genehmigung:
1. "CVP-TC-FC-VC" Von Nils R. Barth - Selbst gemacht in Inkscape. (Gemeinfreiheit) über Commons Wikimedia