Unterschied zwischen Erdnussbutter und Marmelade

Erdnussbutter vs Marmelade

Erdnussbutter und Marmelade sind zwei beliebte Nahrungsmittel und werden oft wegen des Geschmacks und der Textur geliebt. Obwohl es einige Ähnlichkeiten gibt, gibt es viele Unterschiede.

Erdnussbutter, wie der Name schon sagt, wird aus gemahlenen Erdnüssen hergestellt. Die Erdnüsse werden normalerweise gemahlen, trocken geröstet und die Paste wird dann mit hydrierten Pflanzenölen, Salz, Süßstoffen und Dextrose behandelt. Es ist als glatte und knackige Variante erhältlich. Wenn Sie Erdnußbutter kaufen, die als organisch oder natürlich markiert ist, wird es nur die Erdnusspaste und Salz enthalten.

Marmelade ist eine Vielzahl von Obstkonservierungsmitteln und kann den Fruchtsaft oder Fruchtstücke enthalten. Manchmal werden bestimmte fleischige Gemüse auch für Marmeladen verwendet. Die Früchte werden in Stücke geschnitten, gekocht und zerdrückt oder zerkleinert. Je nach Art der verwendeten Frucht können zusätzliche Süßstoffe und Konservierungsstoffe zugesetzt werden. Der Erwärmungsprozess aktiviert das in der Frucht enthaltene Pektin. Die am häufigsten verwendeten Früchte zur Konfitüre sind die kleineren Sorten wie Beeren und Beerenfrüchte.

Es gibt verschiedene Arten von Erdnussbutter in Abhängigkeit von der Textur und den verwendeten Zutaten. Die knusprigen Sorten sind normalerweise beliebt für das Essen mit Keksen und Keksen, während die glatte Erdnussbutter mit Sandwiches bevorzugt wird. In einigen Arten von Erdnussbutter werden auch Zutaten wie Gelee und Schokolade verwendet.

Marmeladen sind auch in verschiedenen Varianten erhältlich. Es gibt sowohl ungekochte als auch gekochte Marmeladen. Jene Fruchtmarmeladen, die weniger als fünf Minuten gekocht werden, sind als Gefriermarmeladen bekannt und in den Gefrierschränken zu lagern. Aufgrund des minimalen Kochens haben diese Konfitüren einen frischeren fruchtigen Geschmack und werden von mehr Menschen bevorzugt. Es gibt sehr glatte strukturierte Marmeladen zur Verfügung, die fast wie Marmelade sind. In einigen Teilen der Welt werden die Wörter Marmelade und Marmelade aufgrund der glatten Beschaffenheit des Produkts austauschbar verwendet. Die anderen Marmeladensorten haben eine unregelmäßige Struktur mit dem Fruchtfleisch und sehr kleinen Samen.

Es ist sehr einfach, sowohl Marmeladen als auch Erdnussbutter zu Hause zu machen, aber die meisten Leute bevorzugen es, Marmelade zu Hause zu machen. Dies kann abhängig von der saisonalen Frucht in Ihrem Garten und den Vorlieben von Kindern zu Hause gemacht werden.

Es gibt keine gesundheitlichen Vorteile, die mit dem Konsum von Staus verbunden sind. Aber der Verzehr von Erdnussbutter soll Herz-Kreislauf-Erkrankungen aufgrund des erhöhten Gehalts an einfach ungesättigten Fetten vorbeugen. Es gibt Proteine, Magnesium, Vitamine B3 und E und p-Cumarsäure, die für den menschlichen Körper von großem Nutzen sind. Aufgrund des hohen Fett- und Kaloriengehaltes muss Erdnussbutter jedoch nur im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung konsumiert werden.

Zusammenfassung:

1. Erdnussbutter wird nur aus Erdnüssen hergestellt, während Marmeladen aus einer Vielzahl von Früchten und etwas Gemüse hergestellt werden können.
2. Marmeladen können die Fruchtpulpe und Samen enthalten. Erdnussbutter ist die gemahlene Paste aus gerösteten Erdnüssen.
3. Es gibt bekannte gesundheitliche Vorteile durch den Verzehr von Erdnussbutter, aber es gibt keine solche Tatsache für Marmeladen.
4. Erdnussbutter enthält mehr Fett und Kalorien als Marmeladen.