Unterschied zwischen Billiards und Snooker

<> Billard wird mit zwei Billardbällen gespielt Billard Billard Billard Snooker Snooker Snooker Billiards vs Snooker

Billiard und Snooker sind zwei Spiele, die scheinen, ein und dieselbe zu sein, aber es gibt einen Unterschied zwischen Billard und Snooker, wenn es um ihre Regeln und Vorschriften und das Spielspiel kommt. Tatsächlich erscheinen die Billard- und Snooker-Spiele wie die zwei Seiten derselben Medaille. Es ist wahr, dass sowohl Billard und Snooker auf der gleichen Art von Tisch gespielt werden, aber sie werden mit verschiedenen Stilen gespielt.

Was ist Billard?

Billard wird mit drei Arten von farbigen Kugeln gespielt, nämlich Weiß, Gelb und Rot. Die weißen Bälle und die gelben Bälle werden von den Gegnern gespielt. Der Spieler, der im Ziel die meisten Punkte erzielt, ist der Gewinner im Billardspiel. Das bedeutet, dass Sie das Billardspiel gewinnen, wenn Sie als Erster alle ausgewiesenen Bälle aufschlagen, bevor Ihr Gegner das tut.

Was ist Snooker?

Das Snooker-Spiel hingegen wird mit 15 roten Kugeln, einem Spielball und sechs farbigen Kugeln gespielt. Lassen Sie uns nun sehen, wie ein Snooker-Spiel gespielt wird. Ein Spieler sollte einen roten Ball eintopfen, gefolgt von einem der sechs farbigen Bälle im Snooker-Spiel. Dann wird der farbige Ball herausgenommen und in die gewohnte Position gebracht, und der rote Ball wird erneut eingetopft. Wenn Sie einen roten Ball aufschlagen, wird der farbige Ball wieder auf den Tisch gelegt. Schließlich sind alle roten Kugeln vergossen und die farbigen bleiben allein. Auch sie sind in einer bestimmten Reihenfolge vergossen. Sie sind in aufsteigender Reihenfolge des Wertes ihrer Punkte vergossen. Dies ist das Spiel im Snooker-Spiel.

Ein Spieler gewinnt ein Spiel, wenn eine vorgegebene Anzahl von Frames gewonnen wurde.

Was ist der Unterschied zwischen Billiards und Snooker?

Sowohl Billiard als auch Snooker beinhalten die gleiche Art von Tisch. Sie unterscheiden sich jedoch in der Verwendung von Bällen.

• Billard wird mit drei Arten von farbigen Bällen gespielt, nämlich Weiß, Gelb und Rot. Das Snooker-Spiel hingegen wird mit 15 roten Bällen, einem Queue-Ball und sechs farbigen Bällen gespielt. Dies ist einer der Hauptunterschiede zwischen Billard und Snooker.

• Weißer Ball und gelber Ball werden als Billardkugeln der Gegner in Billard verwendet. Queue Ball ist weiß im Snooker.

• Um ein Billardspiel zu gewinnen, musst du alle dafür vorgesehenen Bälle aufschlagen, bevor dein Gegner das macht.

• In Snooker ist die Spielmethode sehr unterschiedlich. Ein Spieler sollte einen roten Ball eintopfen, gefolgt von einem der sechs farbigen Bälle im Snooker-Spiel. Sobald die roten Kugeln vorüber sind, werden die farbigen je nach Wert in jeweils aufsteigender Reihenfolge vergossen.

• Im Snooker-Spiel gewinnt ein Spieler ein Match, wenn eine vorgegebene Anzahl von Frames gewonnen wurde.

Bilder mit freundlicher Genehmigung:

Snooker von DerHexer (CC BY-SA 4. 0)