Unterschied zwischen BlackBerry Curve und BlackBerry Bold

Blackberry Curve vs Blackberry Bold

Blackberry ist eine Marke von Smartphones, die auf die Business orientierte Menge von RIM (Research In Motion) ausgerichtet sind. Sie haben den Trend zu Push-E-Mail auf mobilen Geräten begonnen und waren von der Einführung bis heute führend in der Technologie. Die Version von Blackberry, die ausgegeben wurde, hat sich ständig von der monochromen Anzeige des ersten BlackBerry-Smartphones zu den farbenfrohen Smartphones von heute entwickelt, die mehr als nur E-Mails senden und empfangen. Zwei dieser Geräte sind die Blackberry-Kurve und die Blackberry-fett.

Die Blackberry-Kurve ist eine Reihe von Geräten, von denen zwei bereits veröffentlicht wurden, während die dritte wird Ende 2009 veröffentlicht werden. Für den Zweck dieses Vergleichs würden wir die 8900 verwenden, die auf veröffentlicht Februar 2009, einige nach der Veröffentlichung des Fettes. Obwohl die Kurve später veröffentlicht wurde als die Fettschrift, sind einige Merkmale der Fettschrift immer noch der Kurve überlegen.

Zum Vergleich, die Blackberry-Kurve hat die beste Kamera, die jemals auf einem Blackberry vorgestellt wurde, mit einer sehr hohen Auflösung von 3 2 Megapixeln

im Vergleich zu der 2 Megapixel-Kamera. Abgesehen davon sind fast alle ihre Eigenschaften im Grunde die gleichen, sie sehen sogar gleich aus. Aber es gibt ein großes Merkmal, das in der Kurve fehlte; Es hat keine 3G-Unterstützung. Die Kurve hat nur GSM- und EDGE-Unterstützung und ist als solche hinsichtlich der Datengeschwindigkeit stark eingeschränkt, wenn sie nicht mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden ist. Das mutige, auf der anderen, hat Quad-Band-GSM-Unterstützung zusammen mit 3G-und HSDPA-Funktionen gibt es eine maximale Geschwindigkeit von 7. 2Mbps. Bei Anschluss an ein Hochgeschwindigkeits-HSDPA-Netzwerk kann das Fett im Vergleich zur Kurve beim Abrufen von Daten bis zu 100 Mal schneller sein.

Es könnte gut sein, einige Haken zu beachten, die während der Veröffentlichung auf den Fettdruck trafen. Software-Probleme verzögerten die Veröffentlichung der Fettschrift für einige Zeit und Hitzeprobleme traten auch in Einheiten auf, die in Japan verkauft wurden. Obwohl es nirgendwo anders beobachtet wurde, sollte besondere Vorsicht geboten sein, besonders wenn Sie Ihren Fettdruck aufladen.

Der Zusatz einer hochauflösenden Kamera weicht nicht aus, dass die Kurve 3G-Unterstützung fehlt, zumal die Blackberry für Geschäftsleute gedacht ist. Daher kann in diesem Vergleich mit Sicherheit gesagt werden, dass das Fett mit großem Abstand gewinnt. Vielleicht würde die Veröffentlichung der dritten Version der Kurve die Dinge verändern.