Unterschied zwischen Kapitalkonto und Girokonto

Schlüsseldifferenz - Kapitalkonto vs. Girokonto Kapitalkonto und Girokonto sind die beiden Schlüsselelemente des Girokontos. "Zahlungsbilanz" (BoP), in dem die wirtschaftlichen Transaktionen eines Landes über einen bestimmten Zeitraum mit anderen Ländern erfasst werden. Das Kapitalkonto erfasst Veränderungen des Kapitals der Volkswirtschaft aufgrund von Kapitaleinnahmen und -ausgaben, während das Girokonto alle Zu- und Abflüsse aus dem Land für einen bestimmten Zeitraum aus dem Handel mit Produkten und Dienstleistungen und sonstigen Erträgen erfasst . Dies ist der Hauptunterschied zwischen dem Kapitalkonto und dem laufenden Konto.

INHALT
1. Übersicht und Tastendifferenz
2. Was ist ein Kapitalkonto
3. Was ist ein Girokonto
4. Seite an Seite Vergleich - Kapitalkonto vs. Girokonto
5. Zusammenfassung

Was ist Kapitalkonto?

Die Kapitalbilanz enthält die Zahlungsströme aus Kapitaleinzahlungen und -ausgaben. Dies sind Investitionen von privaten und öffentlichen Unternehmen.

Ausländische Direktinvestitionen

Ausländische Direktinvestitionen (FDI)

Ausländische Direktinvestitionen beziehen sich auf ein Geschäft in einem Land, das eine Investition tätigt oder eine Kontrolle in einem anderen Unternehmen in einem anderen Land erwirbt. Viele populäre multinationale Unternehmen wie Coca-Cola, Unilever und Nestlé haben über FDI in Länder investiert. Lesen Sie mehr über FDI.

Portfolioinvestitionen

Investitionen in Aktien, Obligationen, Schulden und sonstige finanzielle Vermögenswerte

Für andere Nationen gewährte Staatskredite

Einige Länder geben Kredite an ausländische Staaten in Form von Auslandshilfe aus. So gab das Forbes-Magazin beispielsweise an, dass die USA 96% aller Länder finanziell unterstützt hat. Lesen Sie mehr: Unterschied zwischen FDI und Portfolio-Investitionen.

Was ist ein Girokonto?

In diesem Konto werden alle Mittelzuflüsse und -abflüsse erfasst, die sich auf den Handel mit Produkten, Dienstleistungen und sonstigen Einkünften beziehen. Die Leistungsbilanz weist auch auf den komparativen Vorteil hin, den das Land gegenüber anderen hat, da es einen wichtigen Maßstab für den Status des internationalen Handels darstellt.

Bestandteile des laufenden Kontos

Handelsbilanz

Dies wird auch als "Handelsbilanz" oder "Nettoexport" bezeichnet. Dies entspricht der Differenz zwischen den Einkommen, die durch die Exporte und Importe des Landes erzielt werden.Liegt der Ausfuhrwert des Landes über dem Wert der Einfuhren, wird er als "Handelsüberschuss" bezeichnet, während ein "Handelsdefizit" ein Staat ist, in dem das Land mehr Produkte einführt als seine Ausfuhren. Lesen Sie mehr: Handelsbilanz (BOT)

Dienstleistungshandel

Dies bezieht sich auf die aus anderen Ländern erhaltenen und in andere Länder übertragenen Dienstleistungen.

Netto-Anlageerträge

Dies sind die Erträge aus ausländischen Investitionen abzüglich Auszahlungen für ausländische Investitionen.

Net Cash Transfers

Dies sind die aktuellen Transfers in Form von Spenden, Geschenken und Hilfsmitteln.

Abbildung 1: Handelsbilanz gibt die Differenz zwischen Exporten und Importen in einem Land an.

Was ist der Unterschied zwischen Kapitalkonto und Girokonto?

Kapitalkonto vs. Leistungsbilanz

Das Kapitalkonto enthält die Zahlungsströme aus Kapitaleinzahlungen und -ausgaben. Cashflows, die aus dem Handel mit Produkten, Dienstleistungen und anderen Einkommen resultieren, werden im laufenden Konto erfasst.
Zweck
Zweck des Kapitalverkehrs ist die Angabe der Kapitalverwendung. Das Girokonto behandelt Einnahmen und Auszahlungen von Barmitteln und anderen nicht kapitalgedeckten Posten.
Kompositionen
Das Kapitalkonto umfasst ausländische Direktinvestitionen, Portfolioinvestitionen und Staatsanleihen. Das Kontokorrent enthält Handelsbilanz, Dienstleistungshandel, Nettokapitalerträge und Netto-Geldtransfers.

Zusammenfassung - Kapital- und Leistungsbilanz

Sowohl Kapital als auch Leistungsbilanz sind wichtige Bestandteile der Zahlungsbilanz und sind daher für die Wirtschaft des Landes von großer Bedeutung. Die Differenz zwischen Kapital- und Leistungsbilanz liegt in der Art der erfassten Finanzergebnisse; Während das Kapitalkonto das Finanzergebnis aus Kapitaleinnahmen und -aufwendungen aufzeichnet, meldet das Leistungskonto den Geldfluss aus Handelsaktivitäten. Beide Konten helfen, Einblicke in die Größe, Richtung und Zusammensetzung des internationalen Handels in einem Land zu geben.

Referenz:
1. "Was ist der Unterschied zwischen dem Girokonto und dem Kapitalkonto? " Investopedia . N. p. , 16. März 2015. Web. 07. März 2017.
2. "U. S. gibt 96% aller Länder finanzielle Unterstützung. "Forbes. Forbes Magazine , 15. Oktober 2014. Web. 07. März 2017.
3. Kumar, Vinod. "Unterschied zwischen Girokonto und Kapitalkonto. " Accounting Education . N. p. , 24. November 2009. Web. 07. März 2017.
4. Pettinger, Tejvan. "Die Wirkung eines aktuellen Überschusses. " Wirtschaftshilfe. N. p. , n. d. Web. 07. März 2017.

Bild mit freundlicher Genehmigung:
1. "Handelsbilanz Iran" Durch SSZ - Eigene Arbeit (CC BY-SA 3. 0) über Commons Wikimedia