Unterschied zwischen Johannisbrot und Schokolade

Carob vs Chocolate

Carob ist schnell als gesündere Alternative für Schokolade in vielen Teilen der Welt sind viele, die überhaupt nichts über Johannisbrot wissen. Schokolade stammt aus Kokapulver und Johannisbrot stammt aus einer tropischen Pflanze, deren Fruchtfleisch geröstet und gemahlen wird, um ein Pulver zu erzeugen, das ähnlich wie Kokapulver aussieht und schmeckt. Es gibt viele, die zwischen einem heißen Schokoladengetränk und einem Getränk aus Johannisbrot nicht unterscheiden können. Es gibt jedoch viele Unterschiede zwischen Schokolade und Johannisbrot, die in diesem Artikel hervorgehoben werden.

Schokolade

Schokolade wird normalerweise mit guten Zeiten im Leben in Verbindung gebracht, da es in vielen verschiedenen Formen wie Süßigkeiten, Kuchen, Eiscreme und heißer Schokolade getrunken wird. Schokolade enthält jedoch Koffein in der gleichen Weise wie Kaffee und Tee. Der einzige Unterschied ist der Name, wie er in einer Chemikalie namens Theobromin in Schokolade vorkommt. Dies ist die Substanz, die mit Schlafstörungen, Fettleibigkeit, Irritationen, Angstzuständen, Akne, Schlafstörungen usw. verbunden ist. Experten sind der Ansicht, dass übermäßig schokoladige Pralinen sogar zu einer Verschlimmerung der Depression bei Individuen führen können.

Eine andere Sache bei Schokolade ist ihr ausgeprägter bitterer Geschmack, der die Leute zwingt, viel Zucker und Fett zuzugeben, um diese Bitterkeit zu vertuschen. Zucker und Fett verleihen der Schokolade die glatte und samtige Textur, senken aber auch die Immunität von Menschen gegen Krankheiten. Diese Zutaten verursachen auch Verdauungsstörungen. Es gibt mehr Zusatzstoffe, bevor das Endprodukt fertig ist.

Johannisbrot

Die oben genannten Probleme rechtfertigen die Suche nach Alternativen zu Schokolade. Johannisbrot ist ein solches Produkt aus Johannisbrotbaum oder Strauch, die beschnitten ist, um in einen Baum zu zwingen. Dieser Baum stammt aus dem Mittelmeerraum, obwohl er in warmen Klimazonen im Südwesten der USA angebaut wird. Johannisbrotpulver wird aus den Hülsen dieses Baumes hergestellt und ist natürlich süß, so dass bei der Herstellung von Rezepten wie Johannisbrotkuchen, Pudding, Süßigkeiten, Muffins und vielen Getränken viel weniger Zucker benötigt wird. Dies führt zu einem guten Ersatz von Schokoladenpulver mit viel weniger Zucker, der in demselben Rezept verwendet wird.

So enthält Johannisbrot kein Koffein, das für Schokolade einen schlechten Ruf bringt. Es gibt jedoch viele andere nahrhafte Substanzen in Johannisbrot, die es zu einer gesünderen Alternative für Schokolade machen. Johannisbrot enthält Vitamin B, B2, Vitamin A, Magnesium, Calcium und mehrere Spurenmetalle wie Chrom, Kupfer, Nickel und Eisen. Carob hat auch therapeutische Anwendungen. Es wird zur Behandlung von Durchfall bei Erwachsenen und zur Behandlung von Übelkeit, Erbrechen und Magenverstimmung angewendet.

Was ist der Unterschied zwischen Carob und Schokolade?

• Im Vergleich zu Schokolade hat Johannisbrot dreimal mehr Kalzium, was sich als gut für Zähne und Knochen erweist, während Schokolade für Kinder als schädlich gilt.

• Schokolade hat dreimal mehr Kalorien als Johannisbrot, was zu einer Gewichtszunahme führt, während Johannisbrot bei den Gesundheitsbewussten beliebt wird. Carob hat auch 17 Mal weniger Fett als Schokolade.

• Carob hat kein Koffein, das einen schlechten Ruf für Schokolade bringt.

• Johannisbrot enthält mehr Vitamine und Mineralien als Schokolade.

• Schokolade ist ein besseres Stimulans wegen Koffein. Johannisbrot enthält kein Koffein.