Unterschied zwischen Zertifikat und Mastern

Zertifikat im Vergleich zu Masters

Wenn Sie jemals planen, größere Höhen auf Ihrer Bildungsleiter zu erreichen, dann versuchen Sie, einen Master-Abschluss zu machen. Sicherlich wird dies Ihnen helfen, eine breitere Wissensbasis einiger Konzepte für Sie zu erhalten, um Ihr theoretisches Niveau zu verbessern. Es gibt jedoch einige andere Bildungsprogramme, die nur eine Zertifizierung geben. Was sind diese Programme und wie unterscheiden sie sich vom Standard-Master?

Der so genannte Master-Abschluss ist in erster Linie ein Bildungsabschluss, der direkt nach Abschluss des Bachelor-Studiums an einer anerkannten Universität oder Fachhochschule erworben werden kann. Abhängig von dem Kurs, den Sie planen, und je nach Ausbildungsniveau dauert ein Master-Abschluss in der Regel ein bis drei Jahre. Jedoch gibt es seltene Fälle, in denen dieser Grad im unterseeischen Niveau erworben werden kann, der für einige Schulen im Vereinigten Königreich gilt. In einigen Gelegenheiten erlauben dennoch einige Anstalten Studenten, sich in gemeinsame Bachelor-Master-Programme einzuschreiben, und diese erfordert höchstens 5 Jahre. Dies ist ein kürzerer Weg, um einen Master-Abschluss zu erhalten, als die üblichen 4-Jahres-Bachelor's, gefolgt von den 1 bis 3 Jahren des Master's.

Viele Menschen wollen diesen Abschluss, weil sie manchmal in Vollzeitjobs benötigt werden, wie zum Beispiel als Ausbilder für bestimmte Gesundheitsberufe wie Pflege. Andere Master-Absolventen sind auch zufrieden, weil sie von einer relativ höheren Bezahlung profitieren, im Gegensatz zu denen, die unter derselben Berufsgruppe stehen, die gerade einen Bachelor abgeschlossen haben.

Andere bemühen sich jedoch um Bildungserfolg, indem sie nur das Graduiertenzertifikat absolvieren. Diese Art von Curriculum lehrt die Lernenden über ein gewisses Fachwissen, aber zuerst muss Letzterer seinen vierjährigen Grundkurs oder Abschluss absolviert haben. Ein gutes Beispiel ist, wenn jemand etwas über das Unterrichten lernen möchte, damit er sich in ein Graduierten-Zertifikatsprogramm einschreiben und sein eigenes Lehrzertifikat erhalten kann. Die meisten davon werden nur ein Jahr dauern und einige können sogar viel schneller sein, wie für ein einziges Semester.

Manchmal nehmen andere Studenten das Graduate-Zertifikat-Programm als Mittel, um zu beurteilen, was sie in ihrem Abschluss oder Postgraduate-Abschluss nehmen werden. In diesem Fall werden sie nur in 3 bis 4 Klassen im Wert von Credits für Graduierten-Zertifikat-Programme anmelden, anstatt den vollen Schlag des Master-Kurses zu nehmen. In diesen Klassen werden sie spezifische Themen angehen, die auch im Master-Abschluss diskutiert werden. Daher wird dies den Lernenden eine Art Fokus geben; zum Beispiel in spezifischen Themen im Bereich Public Health, anstatt den gesamten Master-Abschluss für Public Health zu absolvieren.Sie werden dies nur für ein Jahr oder manchmal nur für ein einziges Semester abschließen.

1. Ein Master-Abschluss dauert oft länger als ein Master-Abschluss-Programm.

2. Ein Master-Abschluss erfordert eine Master-Arbeit, während das Diplom-Zertifikat-Programm nicht.