Unterschied zwischen chronischer Bronchitis und Emphysem

Chronische Bronchitis vs Emphysem

Chronische Bronchitis und Emphysem sind die zwei häufigsten Krankheitszustände bei chronisch obstruktiven Lungenerkrankungen (COPD). Wie der Name schon sagt, bedeutet chronische Bronchitis eine langfristige Entzündung der Luftschläuche in der Lunge. Entzündung verursacht eine Verengung der Röhre. Dies wird normalerweise die Atmung beeinflussen. Emphysem ist ein Krankheitszustand, bei dem die Luftsäcke beschädigt werden. Beide Krankheitszustände können durch Rauchen verursacht werden, und das Aufhören der Rauchgewohnheit ist erforderlich, wenn diese Krankheitszustände identifiziert werden sollen.

Normalerweise zieht sich die Luft ein, wenn sich die Brust ausdehnt, und die Luft füllt die Luftsäcke (Alveolen) in der Lunge. Die Luft wird ausblasen, wenn die Lungen entleert sind. Die Airbags sind elastisch und die Wiederaufwickelkapazität hilft, die Luft zu entfernen. Beim Emphysem verringert sich die Rückstaukapazität, und die Airbags nehmen an Größe zu. Dann kann die Exspiration die Luft nicht vollständig ausstoßen. Eine genetische Mutation, die zu einem Alpha-1-Trypsinase-Mangel führt, ist ebenfalls ein identifizierter Grund für ein Emphysem.

Im medizinischen Bereich können die Emphysempatienten als rosa Pufferspeicher bezeichnet werden, und die Patienten mit chronischer Bronchitis können als blaue Bläser bezeichnet werden. Das liegt daran, dass das Gesicht des Emphysem-Patienten rosa aussieht und das Kohlendioxid normalerweise nicht zurückhält, aber bei chronischer Bronchitis entwickelt der Patient Zyanose (blaue Farbe) und behält Kohlendioxid bei.

In beiden Fällen wird der Patient Schwierigkeiten beim Atmen haben und mehr Chancen auf eine Lungenentzündung haben.

Was ist der Unterschied zwischen chronischer Bronchitis und Emphysem?

• Sowohl Emphysem als auch chronische Bronchitis sind COPDs.

• Beide werden Schwierigkeiten beim Atmen haben.

• Bei Emphysem das Hauptproblem in den Luftsäcken; bei chronischer Bronchitis befindet es sich im Luftschlauch.

• Emphysem-Patienten sind rosafarbene Pufferspeicher und die chronischen Bronchitis-Patienten sind blaue Blähter.