Unterschied zwischen Zitat und Zitat

Zitat gegen Zitat

zu unterstützen. es wird oft ein anderes Stück Text erwähnt, um einen Standpunkt zu unterstützen oder einen Punkt zu beweisen. Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu tun. Sie sind als Zitat und Zitat bekannt. Obwohl dies ähnliche Begriffe sind, die dem gleichen Zweck dienen, sind sie nicht identisch und es ist falsch, diese Wörter austauschbar zu verwenden. Dieser Artikel wird die Unterschiede zwischen diesen beiden Konzepten erklären, um irgendwelche Zweifel aus den Köpfen der Leser zu beseitigen.

Mein Bruder hat die Angewohnheit, berühmte Leute zu zitieren.

Der Lehrer bat die Schüler, einige Zeilen aus dem Gedicht in der Prüfung zu zitieren.

Unter den Berühmten wird Shakespeare am häufigsten zitiert.

Zitieren

Zitieren ist eine andere Möglichkeit, geschriebenen Text aus einer Quelle zu verwenden, um Ihren Standpunkt zu stärken. Im Gegensatz zum Zitat erfordert das Zitat jedoch nicht, dass Sie den gesamten Text reproduzieren müssen. Sie können es in Ihren eigenen Worten schreiben und es ist nicht nötig, Anführungszeichen zu verwenden. Sie verwenden nur das, was ein renommierter Autor früher geschrieben hat, als Sie möchten, was Sie sagen. Die Zitierung verwendet Sichtweisen von Personen, die als Autorität in dem Bereich angesehen werden, in dem Sie schreiben. Wenn Sie beispielsweise etwas über Bewegung schreiben und Ihren Sichtpunkt authentifizieren möchten, können Sie Newtons Bewegungsgesetze leicht zitieren. In ähnlicher Weise kann man, wenn man etwas zur Psychoanalyse schreibt, leicht die Arbeit von Freud zitieren, um Ihren Standpunkt zu stärken oder ihm Gewicht zu verleihen. Wenn Sie das Wort Zitieren während des Sprechens verwenden, gehen Sie wie folgt vor.

Der Sprecher zitierte die hohe Rate von Autounfällen, um seiner Theorie Gewicht zu verleihen.

Der Anwalt zitierte frühere Urteile, um die Jury von der Unschuld seines Klienten zu überzeugen.

Helen zitierte in seinem Aufsatz die Werke großer Autoren.

In Kürze:

Zitieren vs. Zitat Zitieren und Zitieren sind zwei Möglichkeiten, um frühere Arbeiten zu zitieren, um den Standpunkt zu stärken

• Zitat erfordert, dass Sie den gesamten Text zusammen mit Anführungszeichen wiedergeben.Auf der anderen Seite haben Sie die Freiheit, den Text in Ihren eigenen Worten zu umschreiben, und es ist nicht nötig, Anführungszeichen zu verwenden.

• Zitieren ist allgemein, wenn Sie beiläufig auf einen früheren Betrachtungspunkt verweisen. Auf der anderen Seite ist das Zitat spezifisch und erfordert die Wiedergabe des tatsächlichen Textes.