Unterschied zwischen sauberem und rostfreiem Stahl

Clean Steel vs Edelstahl

Wenn Sie planen, Stahlgeräte zu kaufen, wie im Falle eines Kühlschranks zu Hause, stolpern Sie vielleicht darüber, welche Art von Stahl Kühlschrank zu wählen. Wollen Sie das Edelstahlgerät oder die saubere Stahlalternative?
Edelstahl-Geräte sind heutzutage sehr beliebt, weil sie Ihrem Haus ein sehr sauberes und formell aussehendes Aussehen verleihen. Aber Sie sollten dennoch aufmerksam sein, weil diese Wahl nicht ohne Nachteile ist.
Auch als "Edelstahloptik" bezeichnet, sehen saubere Stahlgeräte fast genauso aus wie Ihre Standardgeräte aus Edelstahl. Der gute Teil ist, dass es nicht die gleichen Nachteile gibt, die gewöhnliche Edelstahl-Posen.

Es ist ziemlich einfach, einen von dem anderen zu identifizieren. Edelstahl ist nicht magnetisch, weil er aus reinem Edelstahl besteht. Andere Geräte, die in weiß, schwarz oder weiß gefärbt sind, sind normalerweise sauberer Stahl. Diese Geräte werden aus Kohlenstoffstahl hergestellt und erhalten eine laminierte Oberfläche, damit sie wie ein typisches Edelstahlgerät aussieht. Dieses Finish hat jedoch einen Nachteil. Es führt zu leichtem Rosten, wenn die Oberfläche zerkratzt wurde. Wenn dies der Fall ist, können die Verunreinigungen leicht in das Innere eindringen. Bei Edelstahl müssen Sie sich keine Gedanken über Rost machen, denn die Oberfläche rostet nicht mit der Zeit, selbst wenn sie häufig zerkratzt wird.

Geräte aus reinem Edelstahl sind praktisch rostfrei und werden durch Fingerabdrücke und andere Verschmutzungen leicht gequält. Sie müssen spezielle Reinigungsprodukte wie Orange Glo verwenden, um das originale Edelstahl-Look wieder zu beleben. Das Fehlen von akribischer Reinigung wird nur am Verlust des Glanzes des Stahls enden. Im Gegensatz dazu können saubere Stahlgeräte leichter mit gewöhnlichen Haushaltsreinigungsgeräten und Reinigungsmitteln gereinigt werden. Sie müssen sich auch nicht viel Sorgen machen, weil die saubere Stahloberfläche nicht zu viele Fingerabdrücke hinterlässt. Doch auch wenn Edelstahl leicht Fingerabdrücke aufnimmt, wird er nicht nur von Farbstoffen oder Lebensmitteln befleckt, so dass er eine perfekte Wahl für diejenigen ist, die Bakterien und Keime hassen.
Wegen der Art des Materials, das bei der Herstellung von Edelstahlgeräten verwendet wird, kosten diese bis zu 500 Dollar mehr im Vergleich zu sauberen Stahlgeräten.

Zusammenfassung:

  1. Edelstahl ist im Vergleich zu sauberem Stahl nicht magnetisch.
  2. Es ist schwieriger, Edelstahloberflächen zu reinigen, da Sie möglicherweise im Vergleich zu herkömmlichen sauberen Stahloberflächen entsprechende Produkte zum Reinigen kaufen müssen.
  3. Edelstahloberflächen (obwohl sie weniger oder nicht rostanfällig sind) enthalten leicht Flecken und Fingerabdrücke im Vergleich zu sauberem Stahl.
  4. Edelstahlgeräte sind teurer als saubere Stahlgeräte.