Unterschied zwischen Zusammenfassung und Analyse

Zusammenfassung vs Analyse

Eine Zusammenfassung ist eine Zusammenfassung eines Originaldokuments, Films, Sprache, Ereignisses oder Textes. Es ist eine vereinfachte und gekürzte Version, die nur die Hauptpunkte oder Themen hervorhebt, so dass das Publikum verstehen kann, was es in einer kürzeren Zeit übermittelt. Es verwendet einfache und indirekte Sprache und ist im Präsens geschrieben, um eine umfassende und prägnante Zusammenfassung von Fakten und Aussagen zu bieten, die in einem längeren Text oder Dokument angegeben sind.

Es ist gleichbedeutend mit den Worten "kurz" (Zusammenfassung eines rechtlichen Arguments), "verdauen" (Zusammenfassung eines Artikels oder Buches), "Synopsis" (Zusammenfassung eines Spiels oder Roman), oder eine "Zusammenfassung" (Zusammenfassung einer Sachbuch-Arbeit). Es enthält in der Regel den Titel, den Autor, die Grundidee des Dokuments und einen Lead. Obwohl die meisten Zusammenfassungen von Sachbüchern keine Bewertung liefern, geben einige Personen Bewertungen und Bewertungen für die Artikel, die sie zusammengefasst haben.

Eine Zusammenfassung erzählt also, was der Autor in seiner Arbeit gesagt hat, aber kurz und prägnant. Dies steht im Gegensatz zu einer Analyse, die untersucht und hinterfragt, was der Autor gesagt hat und warum er es gesagt hat. Es ist der Prozess der Aufteilung eines Themas in mehrere kleinere Teile, so dass es leicht verstanden werden kann. Es wurde seit der Antike verwendet und wurde im 17. Jahrhundert mit dem Beginn der wissenschaftlichen Revolution zu einem formalen Konzept. Es wird in vielen verschiedenen Bereichen verwendet, wie in der Chemie, die es bei der qualitativen und quantitativen Analyse von Verbindungen und Gemischen verwendet, sowie beim Aufspalten und Untersuchen chemischer Reaktionen.

In der Mathematik wird es sowohl im Studium klassischer als auch nicht-klassischer Konzepte verwendet. Es wird auch in Musik, Wirtschaft, Statistik, Linguistik, Informatik, Wirtschaft, Technik, Philosophie und vielen anderen Bereichen verwendet.

Es wird jedoch häufiger in der Literatur verwendet, in Form von Literaturtheorie, die die systematische Studie und Analyse von Literatur ist. Es bietet eine Möglichkeit, Literatur leicht zu verstehen.

Das Wort "Analyse" kommt von dem altgriechischen Wort "Analyse", was "eine Zerstückelung" bedeutet, von den Wörtern "ana" (oben oder unten) und "Lyse" (eine Lockerung). Seine erste bekannte Verwendung war in den späten 1500er Jahren.

Das Wort "Zusammenfassung" hingegen kommt vom lateinischen Wort "summinium", was "abstrakt" oder "ein Inbegriff" bedeutet. "Seine erste bekannte Verwendung war im 16. Jahrhundert eine Zusammenfassung eines Rechenschaftsberichts.

Zusammenfassung:

1. Eine Zusammenfassung ist eine kurze, prägnante und umfassende Version einer längeren Originalarbeit, während eine Analyse eine Aufschlüsselung der Untersuchung und Bewertung eines Originaldokuments oder -textes darstellt.
2. Eine Zusammenfassung sagt genau, was der Autor sagte, während eine Analyse in Frage stellt, was er sagt.
3. Sowohl die Zusammenfassung als auch die Analyse dienen dazu, ein bestimmtes Dokument oder einen Text einfacher zu verstehen. Eine Zusammenfassung macht es kompakt und prägnant, während eine Analyse es in kleinere Teile zerlegt.
4. Zusammenfassungen werden normalerweise nur in der Literatur verwendet, während eine Analyse in vielen anderen Bereichen als Literatur verwendet wird.