Unterschied zwischen Clementine und Mandarine

Clementine vs Tangerine

Wir wissen alle von Orange, der allgegenwärtigen Zitrusfrucht, die den Geschmack von Saft und vielen kalten Getränken herstellt. Orange, wie es in der westlichen Welt genannt wird, ist jedoch in allen Teilen der Welt nicht monolithisch und hat viele verschiedene Arten und Arten, die in verschiedenen Ländern unterschiedlich genannt werden. Eine solche Sorte dieser Zitrusfrüchte, die hauptsächlich in Südchina vorkommt, ist Mandarin. Mandarin hat viele Sorten, die in China gefunden werden und als Satsuma, Owari, Clementine, Mandarine, Tangore und so weiter bekannt sind. Nicht viele außerhalb Chinas sind sich der Unterschiede zwischen Mandarine und Clementine bewusst. Obwohl sie zu der gleichen Gattung Zitrus-Retikulum von Mandarin gehören, gibt es viele Unterschiede zwischen Clementine und Mandarine, die in diesem Artikel diskutiert werden.

Da wir nun wissen, dass sowohl Clementinen als auch Mandarinen Zitrusfrüchte wie Orange sind, die unter dem Regenschirm von Mandarin stehen, geht eine große Verwirrung aus unserem Kopf. So sind alle Mandarinen und Clementinen Mandarinen, aber nicht alle Mandarinen sind Mandarinen oder Clementinen, da es noch viel mehr Mandarinen gibt. Während Clementine eine kernlose Mandarine ist, ist Mandarine eine typische Orange unter Mandarine-Familie und ist voller Samen. Wenn sie ohne Samen sind, lieben sie Clementine, weil sie die Frucht nach dem Pinkeln essen können, ohne die Angst zu haben, ihre Samen zu essen, und machen ihren Saft auch viel leichter. Interessant ist, dass Clementinen saisonal sind, während Tangerinen häufiger auf dem Markt sind als Clementinen. Mandarinen mit dichten Haut sind schwer zu schälen und auch das Fleisch ist nicht so lecker, weshalb es besser ist, Mandarinen mit weicher Haut zu kaufen.

Da Clementine keine Samen hat, besteht die einzige Möglichkeit, ihren Baum zu pflanzen, indem man einen Spross auf den Wurzelstock aufpflanzt. Clementinen sind in der Mandarinenfamilie am kleinsten und sind auch süßer als Mandarinen. Im Gegensatz zu Clementinen sind die Mandarinen flacher und haben eine lockere Haut, die sie leichter abschälen kann.

Nach der Nomenklatur wird von Clement Rodier in seinem Waisenhaus in Algerien eine hybride Zitrusfrucht-Sorte entdeckt, die Clementine genannt wird, obwohl es Behauptungen gibt, dass die Frucht aus China stamme. Mandarinen werden so genannt, wie sie aus China nach Tanger gebracht und in die westliche Welt exportiert wurden.

Was ist der Unterschied zwischen Clementine und Mandarine?

• Sowohl Mandarinen als auch Clementinen gehören zu der Vielfalt der Orangen, die Mandarinen genannt werden und hauptsächlich in Südchina angebaut werden.

• Mandarinen sind größer als Clementinen, enthalten auch einige Samen, während Clementinen kernlos und wirklich süß sind.

• Ohne Kerne wird Clementine durch Transplantation angebaut.

• Clementine ist rötlicher orange als Mandarine, die blassorangefarben ist.

• Clementinen werden auch kernlose Mandarinen genannt.

• Clementine, nach dem Schälen kann leicht in 7-14 Segmente getrennt werden.

• Mandarinen sind mehr sauer als Clementinen.