Differenz zwischen Coho und Königslachs

Coho vs King Lachs

Coho und King Lachs sind zwei beliebte Arten von Lachs. Beide Lachse sind Arten von anadromen Fischen.

Der Coho-Lachs ist auch als Silberlachs bekannt und trägt den wissenschaftlichen Namen Oncorhynchus kisutch. Der Coho Lachs verändert sein Aussehen, wenn er in verschiedene Wasserarten eintritt oder darin lebt. Im Süßwasser hat es silberne Seiten (daher der Name) und dunkelblaue Rücken. Wenn sie den Ozean betreten, ändern sie ihre Farbe in rote Seiten und blaugrüne Köpfe. Weibchen Coho Salmon sind dunkler im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen.

Der Coho Lachs hat einen schwarzen Mund und weißes Zahnfleisch. Es hat einen breiten Schwanzstiel. Es kann so groß wie 28 Zoll sein und kann 7-11 Pfund erreichen, oft bis zu 16 Pfund. Als Futter hat der Coho Fisch ein festes und mildes Aroma in seinem orangeroten Fruchtfleisch. Es hat eine mäßige bis hohe Menge an Fett. Zu den Möglichkeiten, Coho-Fische zuzubereiten, gehören: Grillen, Rauchen, Backen und Grillen.

Auf der anderen Seite ist King Salmon unter vielen Namen bekannt. Seine alternativen Namen umfassen Chinook-Lachs, Quinnat-Lachs, Frühlingslachs, Tyee-Lachs, schwarzer Lachs, Blackmouth, Hook Bill-Lachs und Chum-Lachs. Es hat den wissenschaftlichen Namen Oncorhynchus tshawytscha.

Der Königslachs hat einen schwarzen Mund und schwarzes Zahnfleisch. Der King Lachs kann bis zu 33-36 Zoll erreichen. Einige King Salmon kann bis zu 58 Zoll erreichen. Als der größte und größte Lachs kann der Königslachs bis zu 10-50 Pfund wiegen. Außergewöhnliche Fälle können bis zu 130 Pfund gehen. Wie der Coho Lachs verändert sich auch der Königslachs in verschiedenen Gewässern. Im Süßwasser haben sie die gleichen silbernen Seiten wie der Coho Lachs. Ihre Seiten werden jedoch golden, wenn sie den Ozean erreichen.

Wie der Name schon sagt, handelt es sich um die größte Lachsart mit dem höchsten Ölgehalt. Als Nahrungsmittel hat der hohe Ölgehalt einen reichen Geschmack und essentielle Omega-3-Fettsäuren. Es hat ein weicheres Fleisch im Vergleich zu anderen Lachssorten und wird oft als gebacken, gegrillt, pochiert, sautiert und gegrillt zubereitet.

Der Coho-Lachs und der Königslachs gehören seit vielen Jahren zur Ernährung vieler indigener Völker. Beide Arten werden auch für Handel und Zeremonien verwendet. Der Coho-Lachs ist ein Symbol vieler Stämme, weil er Leben und Wohlstand symbolisiert. Es ist auch das Staatstier der Präfektur Chiba in Japan.

Inzwischen spielt der Königslachs auch in vielen Stämmen eine herausragende Rolle. Er gilt als der wertvollste Lachs und ist der Hauptlachs der "Ersten Lachszeremonien". "Außerdem wird es zum Staatsfisch von Alaska erklärt.

Zusammenfassung:

1. Sowohl der Coho-Lachs als auch der Königslachs sind beliebte Wildfische und werden für kulinarische Gerichte verwendet.
2. Sie sind beide Arten der Lachsfamilie und anadrome Fische.
3. Ein Unterschied zwischen Coho und King Salmon ist ihre Größe und ihr Gewicht. Ein Coho Salmon reicht bis zu 28 Zoll und bis zu 7-11 Pfund. Auf der anderen Seite kann ein King Salmon bis zu 33-36 Zoll und 10-50 Pfund erreichen.
4. Beide Fische verändern ihre Farbe, wenn sie in ihre Ozeanphase eintreten. Coho und King Salmon beginnen mit silbernen Seiten. Wenn ein Coho-Lachs in den Ozean kommt, verändert sich sein Aussehen in Rot. Inzwischen verwandelt sich der Königslachs in goldene Seiten.
5. Ein weiterer Identifikationsfaktor zwischen Coho und King Salmon ist die Farbe ihres Zahnfleisches. Sowohl Coho als auch King Salmon haben schwarze Münder, aber der Coho Salmon hat weißes Zahnfleisch, während der King Salmon schwarzes Zahnfleisch hat.
6. Der Coho-Lachs hat einen breiten Schwanzstiel, während der Königslachs einen schmalen, kaudalen Stiel hat
7. Der Coho Lachs hat ein orange-rotes Fleisch mit einem festen und milden Geschmack. Es hat auch einen moderaten bis hohen Fettgehalt. Im Gegensatz dazu hat der Königslachs eine tiefrote bis weiße Fleischfarbe, weiches Fleisch, mit dem höchsten Ölgehalt unter allen Lachsarten. Der hohe Ölgehalt des Fisches verleiht seinem Fleisch einen reichen Geschmack.