Unterschied zwischen Kommunismus und Sozialismus

Kommunismus vs Sozialismus

Zwar haben Kommunismus und Sozialismus Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen ihnen. Es ist interessant zu wissen, dass sowohl Sozialismus als auch Kommunismus Sammlungen ideologischer Prinzipien sind. Einer der grundlegenden Unterschiede zwischen Sozialismus und Kommunismus ist ihre Natur. Der Sozialismus hat viel mit dem Wirtschaftssystem zu tun, während der Kommunismus viel mit dem politischen System zu tun hat. Lassen Sie uns in diesem Artikel die Unterschiede zwischen diesen beiden ideologischen Positionen eingehend untersuchen.

Was ist Kommunismus?

Der Kommunismus ist eine ideologische Haltung, in der das Eigentum der Gemeinschaft gehört. Man kann also behaupten, dass der Kommunismus auf Klassenlosigkeit abzielt. Kommunismus ebenso, wie der Sozialismus an das Management der Wirtschaft glaubt, ohne die geplante soziale Kontrolle zu nutzen, sondern die Beteiligung zentralisierter Organisationen an der Schaffung von Staatenlosigkeit zu nutzen. Der Kommunismus glaubt an den Vertrieb von Waren und Dienstleistungen, die auf den Bedürfnissen der Menschen basieren.

Obwohl sowohl Sozialismus als auch Kommunismus eine klassenlose Gesellschaft herbeiführen wollen, sind ihre Herangehensweisen unterschiedlich. Der Kommunismus glaubt an die klassenlose Gesellschaft, indem er dem Kapitalismus und dem Privateigentum ein Ende macht, aber der Sozialismus nicht. Damit gehen wir zum Sozialismus über.

Was ist Sozialismus?

Der Sozialismus ist eine ideologische Haltung, in der die Ressourcen, die Industrie und der Transport dem Staat gehören und kontrolliert werden müssen. Obwohl sowohl der Kommunismus als auch der Sozialismus konzeptionell auf das Wirtschaftswachstum ausgerichtet sind, zielt der Sozialismus auf eine kollektive soziale Kontrolle ab. Der Sozialismus glaubt durch die geplante soziale Kontrolle an das Management der Wirtschaft. Der Sozialismus glaubt an die Verteilung von Gütern an Menschen, die auf harter Arbeit basieren. Der Sozialismus glaubt an eine klassenlose Gesellschaft, die auch Kapitalismus und Privateigentum nutzt.

Einer der Hauptunterschiede zwischen Sozialismus und Kommunismus ist ihre Methode der ökonomischen Kontrolle. Die Sozialdemokraten glauben, dass die wirtschaftliche Kontrolle durch die Einbeziehung möglichst vieler Menschen in den Aufbau bewirkt werden kann. Die Kommunisten hingegen glauben nicht an die Beteiligung möglichst vieler Menschen am Aufbau einer wirtschaftlichen Kontrolle. Tatsächlich glauben sie an das Phänomen der Konzentration auf kleine Gruppen von Menschen.

Was ist der Unterschied zwischen Kommunismus und Sozialismus?

Definitionen von Kommunismus und Sozialismus:

Kommunismus: Der Kommunismus ist eine ideologische Haltung, in der das Eigentum der Gemeinschaft gehört.

Sozialismus: Der Sozialismus ist eine ideologische Haltung, in der die Ressourcen, die Industrie und der Transport vom Staat kontrolliert und kontrolliert werden müssen.

Merkmale des Kommunismus und Sozialismus:

Fokus:

Kommunismus: Der Kommunismus konzentriert sich auch auf das politische System stärker auf das Wirtschaftssystem.

Sozialismus: Der Sozialismus hat viel mit dem Wirtschaftssystem zu tun.

Kapitalismus:

Kommunismus: Der Kommunismus glaubt, dass der Abzugskapitalismus der Weg ist, eine klassenlose Gesellschaft zu erreichen.

Sozialismus: Der Sozialismus glaubt, dass die Klassengesellschaft auch durch Kapitalisten hervorgebracht werden kann. So glaubt der Sozialismus an die Beteiligung so vieler Menschen wie möglich, um wirtschaftliche Kontrolle herbeizuführen.

Verteilung von Waren und Dienstleistungen:

Kommunismus: Der Vertrieb von Waren und Dienstleistungen sollte auf den Bedürfnissen der Menschen basieren.

Sozialismus: Die Verteilung von Waren an Menschen sollte auf harter Arbeit basieren.

Methode der wirtschaftlichen Kontrolle:

Kommunismus: Kommunisten glauben an das Phänomen der Konzentration auf kleine Gruppen von Menschen.

Sozialismus: Die Sozialdemokraten glauben, dass die wirtschaftliche Kontrolle durch die Einbeziehung möglichst vieler Menschen in den Aufbau bewirkt werden kann.

Bild mit freundlicher Genehmigung:

1. "Kommunistische Partei der Russischen Föderation Sitzung am Manezhnaya Square, Moskau, 2011-12-18" von Bogomolov. PL - Eigene Arbeit. [CC BY-SA 3. 0] über Wikimedia Commons

2. "Libertarian Socialist Flag" von Philip Kanellopoulos - Eigene Arbeit. [CC BY-SA 4. 0] über Wikimedia Commons