Unterschied zwischen Kompetenz und Kompetenz

Kompetenz vs. Kompetenz

In englischer Sprache gibt es ein Wort namens Kompetenz, das sich auf Fertigkeiten oder Fertigkeiten bezieht, die ein Individuum besitzt. Kompetenz ist ein Substantiv, das die Fähigkeit einer Person beschreibt, qualifiziert zu sein, einen Job zu machen. Es gibt ein anderes Wort, das Kompetenz genannt wird (auch ein Substantiv), das die Qualität oder den Status der rechtlich Qualifizierten ist. Da die Wörter jedoch miteinander verwandt sind und fast ähnliche Bedeutungen haben, besteht bei den Menschen eine Menge Verwirrung, da sie nicht zwischen Kompetenz und Kompetenz unterscheiden können. In diesem Artikel werden die Bedeutungen und die Kontexte hervorgehoben, in denen diese beiden Wörter verwendet werden.

Was ist Kompetenz?

Die Wortkompetenz, obwohl im täglichen Sprachgebrauch als Fähigkeit oder Qualifikation eines Individuums üblich, hat viele Konnotationen in verschiedenen Bereichen. In der Biologie bezieht sich Kompetenz beispielsweise auf die Fähigkeit einer Zelle, DNA aufzunehmen. In der Geologie, Kompetenz des Felsens bietet der Widerstand gegen Erosion. In der Rechtsprechung bedeutet die Kompetenz eines Zeugen die geistige Fähigkeit der Person, sich an Gerichtsverfahren zu beteiligen. Die maximale Nutzung von Kompetenzen erfolgt jedoch in der Branche, in der sie sich auf spezifische Anforderungen von Einzelpersonen bezieht, um einen bestimmten Arbeitsplatz auszuführen.

Was ist Kompetenz?

Kompetenz bezieht sich dagegen im Fachjargon auf die Beschreibung von Fähigkeiten und Kenntnissen sowie auf Erfahrungen und andere Attribute, die zur Ausführung einer Aufgabe oder eines Arbeitsplatzes erforderlich sind. Mit einfachen Worten sind Kompetenzen Fähigkeiten, die für einen Job erforderlich sind. Wenn Sie Kompetenzen gezeigt haben, bedeutet dies, dass Sie beschrieben haben, was getan werden muss und wie gut.

In Kürze:

Kompetenz vs. Kompetenz

• Obwohl beide ähnliche Bedeutungen, Kompetenzen und Kompetenzen in unterschiedlichen Kontexten haben.

• Kompetenz bezieht sich auf die Fähigkeiten oder Kenntnisse eines Menschen, die er besitzt.

• Kompetenzen eines Jobs beziehen sich auf die Beschreibung, wie und auf welcher Ebene etwas getan werden muss.