Unterschied zwischen den Kosten des neuen Kunden und des Kunden behalten

Kosten für Neukunden gegenüber Bestandskunden

Kunden Retention und Akquisition sind zwei wichtige Aspekte des Relationship Marketings, die sich darauf konzentrieren, langfristige Kundenbeziehungen zu knüpfen, anstatt sich auf kürzere Ziele zu konzentrieren. Der Hauptunterschied zwischen Neukunden und Kunden besteht darin, dass die Kosten für neue Kunden die Kosten für die Akquisition eines neuen Kunden durch Marketingstrategien wie Werbung sind, während die Kunden sind die Kosten, die den Unternehmen entstehen, um sicherzustellen, dass die Kunden langfristig Unternehmensprodukte erwerben, indem sie sie vor Wettbewerb schützen . Akquirieren sowie Kundenbindung ist wichtig und beide Methoden haben ihre eigenen Kosten und Vorteile.

INHALT

1. Übersicht und Tastendifferenz
2. Wie hoch sind die Kosten für Neukunden
3. Wie hoch sind die Kosten für die Kundenbindung
4. Seite an Seite Vergleich - Kosten des Neukunden gegenüber dem Bestandskunden
5. Zusammenfassung
Wie hoch sind die Kosten für Neukunden?

Die Kosten eines neuen Kunden sind die Kosten, die entstehen, um einen neuen Kunden durch Marketingstrategien wie z. B. Werbung zu gewinnen. Dies sind Kunden, die die Produkte des Unternehmens noch nicht genutzt haben. Daher sollten verstärkt Anstrengungen unternommen werden, um sie zum Kauf von Produkten des Unternehmens zu ermutigen.

E. G. Die Forschung hat herausgefunden, dass es 5 bis 6 Mal teurer ist, einen neuen Kunden zu gewinnen als bestehende Kunden zu behalten.

Es ist sehr schwierig und kostspielig, Kunden in hart umkämpften Märkten zu gewinnen, in denen viele Marken verfügbar sind. Auf diesen Märkten versuchen alle Unternehmen, neue Kunden zu gewinnen und werden wettbewerbsfähige Werbung und Preissenkungen betreiben.

Marketing ist die Hauptform der Kundengewinnung; Unternehmen können verschiedene Marketingbemühungen wie Direktmarketing und Telemarketing nutzen. Virales Marketing (Marketingstrategie, bei der Verbraucher dazu angehalten werden, Informationen über die Waren oder Dienstleistungen eines Unternehmens über das Internet auszutauschen) hat in letzter Zeit an Popularität gewonnen.

Um die Kosten für den Erwerb eines Kunden (CAC) zu berechnen, sollte das Unternehmen die gesamten Kosten für Vertrieb und Marketing über einen bestimmten Zeitraum aufteilen, einschließlich Gehälter und andere mit Personal verbundene Aufwendungen durch die Anzahl der Kunden, die in dem bestimmten Zeitraum erworben wurden.

Wie hoch sind die Kosten für die Kundenbindung?

Die Kosten für die Kundenbindung sind die Kosten, die den Unternehmen entstehen, um sicherzustellen, dass die Kunden ihre Produkte langfristig weiterhin kaufen, indem sie sie vor dem Wettbewerb schützen. Im Folgenden sind einige der wichtigsten Kosten der Kundenbindung aufgeführt.

Ausgezeichneter Kundenservice

Exzellenter Kundenservice bleibt der wichtigste Aspekt bei der Kundenbindung und dies ist einer der Hauptbeiträge zu den Kosten. Ein Großteil davon kann After-Sales-Dienstleistungen erbringen.

E. G. Ein durchschnittlicher Verbraucher interagiert 65 mal im Jahr mit dem Kundenservice,

Loyalty Schemes

Um sicherzustellen, dass die Kunden langfristig bei dem Unternehmen bleiben, ist es wichtig, sie in verlockende Treueprogramme einzubinden. Je länger der Kunde bei dem Unternehmen bleibt, desto mehr Vorteile werden in Bezug auf Preisreduzierung und andere Formen von Treueberechtigungen erwartet.

Beibehalten von Schlüsselpersonal

Für einige Unternehmen spielen Schlüsselpersonen eine wichtige Rolle bei der Kundenbindung. Wenn das Unternehmen Kunden binden möchte, müssen sie sicherstellen, dass ihre Schlüsselpersonen motiviert sind und bereit sind, sich im Unternehmen zu engagieren langfristig. Dies kann kostspielig sein, da Schlüsselpersonen mehr Verhandlungsmacht haben.

Der Umsatz von Kunden, der als '

Kundenabwanderung

bezeichnet wird, führt oft auch zu indirekten Kosten für Unternehmen. Wenn die bestehenden Kunden verlassen, wird der Marktanteil des Unternehmens drastisch sinken. Dies bedeutet, dass die Kunden beginnen, Konkurrenzprodukte zu kaufen und ihnen rechtzeitig zugetan sind. E. G. Die Forschung zeigt, dass 4 von 5, wenn ein Kunde abreist, nie wieder kommen und selbst wenn sie dies tun, sagen 59%, dass sie weniger treu sein werden. Was ist der Unterschied zwischen den Kosten eines neuen Kunden und eines Kunden, der einen Kunden behält?

Kosten des Neukunden gegenüber dem Bestandskunden

Kosten des Neukunden sind die Kosten, die entstehen, um einen neuen Kunden durch Marketingstrategien wie Werbung zu gewinnen.

Die Kosten für die Kundenbindung sind die Kosten, die den Unternehmen entstehen, um sicherzustellen, dass die Kunden ihre Produkte langfristig weiterhin kaufen, indem sie sie vor der Konkurrenz schützen.

Cost Contributor Werbung ist der Hauptkostenbeitrag für die Kundengewinnung.
Unternehmen müssen Kosten in Form von Kundenservice, Treueprogrammen und Bestrebungen zur Bindung von Schlüsselpersonen in Kauf nehmen, um die Kunden zu behalten.
Statistik Es ist 5 bis 6 mal teurer, einen neuen Kunden zu gewinnen als bestehende Kunden zu behalten.
Das durchschnittliche Geschäft verliert jährlich rund 20% seiner Kunden, da es nicht über Kundenbeziehungen gehalten wird.
Zusammenfassung - Kosten des Neukunden gegenüber dem Bestandskunden Der Unterschied zwischen den Kosten für Neukunden und Bestandskunden hängt davon ab, ob die Nebenkosten für den Erwerb des Kunden oder für die Beibehaltung des Kunden ausgegeben werden. Die Neukundengewinnung ist deutlich teurer als die Bestandskundenbindung; Daher sollten Unternehmen versuchen, langfristige Beziehungen zu bestehenden Kunden aufzubauen.Überdies empfehlen zufriedene Kunden eher, die Marke des Unternehmens über eine positive Mundpropaganda anderen potenziellen Kunden zu empfehlen. Wenn das Unternehmen einen exzellenten Service für bestehende Kunden bietet, besteht die Möglichkeit, dass diese ohne weitere Marketingbemühungen mit neuen belohnt werden. Auf der anderen Seite, wenn das Unternehmen an einer Expansion in neue Märkte interessiert ist, wird die Akquisition neuer Kunden im Rahmen der Geschäftsstrategie wichtig.

Referenz:

1. Morris, Tricia. "Es ist 6 mal teurer, einen neuen Kunden zu gewinnen, als einen bestehenden zu behalten. "Paratur. N. p. , 14. März 2016. Web. 27. April 2017.

2. Gallo, Amy. "Der Wert, die richtigen Kunden zu halten. "Harvard Geschäftsbericht. N. p. , 05. November 2014. Web. 27. April 2017.
3. Safko, Lon. "Wie viel hat dieser neue Kunde gekostet? "Unternehmer. N. p. , 14. Januar 2013. Web. 27. April 2017.
4. Garst, Kim. "5 Gründe, warum Relationship Marketing im Geschäft wichtig ist. "Kim Garst | Marketing-Strategien, die funktionieren. N. p. , 24. April 2017. Web. 27 Apr. 2017.
Bild mit freundlicher Genehmigung:
1. "HSBC-Werbung am Flughafen Charles de Gaulle" von Delphine Ménard (CC BY-SA 2. 0) über Flickr