Unterschied zwischen CSS und JavaScript

CSS vs JavaScript Cascading Style Sheets (CSS) ist eine Anwendung, die zum Entwerfen oder Formatieren von Web verwendet wird Seiten. Â Das CSS funktioniert nicht allein, sondern arbeitet Hand in Hand mit den Sprachen zum Erstellen von Websites. Â Es wurde im Wesentlichen für die Verwendung mit HTML und XML entwickelt, um sowohl Website-Entwicklern als auch Benutzern mehr Kontrolle über ihre Layouts wie Styling, Positionierung und Display-Design zu geben. Â Das CSS definiert, wie die HTML- und XML-Elemente verwendet und bearbeitet werden. Â Alle Internetbrowser unterstützen CSS.

HTML und XML stellen die Elemente bereit, die das CSS formatiert oder formatiert. Â Diese Elemente umfassen Überschriften, Titel, Absätze, Boxen, Tabellen und vieles mehr. Â Das CSS wird dann für einen viel besser definierten und verbesserten Stil von Farben, Hintergründen, Schriftarten, Ausrichtung, Umrissen, Listen, Links usw. verwendet. Â Es gibt bestimmte Syntaxen, die Sie bei der Verwendung von CSS beachten müssen, genau wie andere Programmiersprachen. aber bedenken Sie, dass CSS keine Programmiersprache ist. Â Es hat keine komplexen Syntax und Berechnungen, es ist nur ein Entwurfsblatt. Um CSS zu verwenden, müssen Sie HTML oder XML lernen.

JavaScript ist auch für Webseiten mit HTML vorgesehen. Â Es wird von allen gängigen Browsern wie Internet Explorer und Firefox unterstützt. Â Mit JavaScript können Sie Ihrer Webseite weitere Funktionen und Interaktionen hinzufügen. Â JavaScript ist eine Skriptsprache, die normalerweise direkt in HTML-Seiten eingebettet ist. Â Mit JavaScript können Sie auf bestimmte HTML-Elemente reagieren, wenn Sie darauf klicken. Â Es kann auch den Browser eines Besuchers erkennen, den Inhalt eines Elements lesen und ändern, und es kann verwendet werden, um Informationen vom Computer eines Besuchers abzurufen und zu speichern.

Durch Einfügen eines HTML-Tags können Sie problemlos JavaScript-Funktionen in Ihre Webseite einfügen. Â JavaScript-Syntax ist sehr einfach und leicht zu verstehen, deshalb ist sie auch einfach zu merken. Â Sie können sich immer die JavaScript-Richtlinien oder die Bibliothek ansehen, um die Syntax einer bestimmten Funktion zu finden, die Sie benötigen. JavaScript kann auch dazu verwendet werden, Formulare zu validieren, bevor sie an den Server gesendet werden, sodass der Server diesen Prozess nicht durchführen muss.

Der Hauptunterschied besteht darin, dass JavaScript eine fortgeschrittenere Sprache für das Webdesign ist. Â Sie sind nicht darauf beschränkt, nur Texte, Tabellen, Boxen und Farben zu erstellen. Â Mit JavaScript können Sie sogar Animationen erstellen, Ereignisse zu Bildern hinzufügen und ein Zeitnahmeereignis festlegen, das nach dem von Ihnen festgelegten Zeitintervall eine Aktion ausführt.

Zusammenfassung:

1. CSS ist viel einfacher und einfacher, wenn es um das Formatieren und Entwerfen von Webseiten geht. Â JavaScript ist fortgeschrittener und bietet mehr Funktionen und Interaktionen für eine Webseite.

2. Das Tag sollte für JavaScript-Funktionen verwendet werden, während CSS das HTML-Element direkt definiert.

3. JavaScript kann Formulare validieren, zum Erkennen von Besucher-Browsern und zum Abrufen und Speichern von Informationen von den Computern der Besucher verwendet werden.

4. CSS wird von allen Browsern unterstützt, während JavaScript nur von den wichtigsten Browsern unterstützt wird.