Unterschied zwischen DMA und PIO

DMA vs PIO

Direkter Speicherzugriff und programmierter Ein- / Ausgang, DMA bzw. PIO, sind zwei Möglichkeiten, Informationen in elektronischen Geräten zu übertragen; bekannter in Computern und anderen ähnlichen Geräten. PIO ist eine ältere Methode, die aufgrund der Vorteile in den meisten Anwendungen durch DMA ersetzt wurde. DMA ist in vielerlei Hinsicht neuer und besser als PIO, und viele Geräte verwenden jetzt hauptsächlich DMA mit nur minimaler PIO-Unterstützung für Kompatibilität und zum Einrichten von DMA-Modi.

Der Hauptnachteil von PIO und der Hauptgrund für das Aufkommen von DMA ist die Belastung der CPU. Mit PIO ist die CPU für das Verschieben der Daten von einem Punkt zu einem anderen verantwortlich. Je schneller die Übertragungsgeschwindigkeit ist, desto stärker wird die CPU; einen großen Engpass in der Leistung des Computers zu erzeugen. DMA funktioniert nicht auf die gleiche Weise wie PIO. Die CPU erleichtert die Übertragung von Informationen nicht, so dass sie unabhängig von der Geschwindigkeit der Informationsübertragung andere Aufgaben ausführen kann. Dies bedeutet, dass die CPU kein Faktor ist, wenn es um die maximale Übertragungsrate geht.

Wie bereits erwähnt, können einige Geräte trotz DMA nur mit PIO und DMA arbeiten. PIO wird verwendet, wenn Probleme mit DMA auftreten. Immer wenn ein Fehlerschwellenwert erreicht wird, schaltet das Gerät automatisch in den PIO-Modus, um einen konsistenteren Betrieb zu gewährleisten.

Obwohl DMA PIO in vielerlei Hinsicht überlegen ist, wird es immer noch in vielen Geräten verwendet. Die für einen PIO-Controller benötigte Schaltung ist im Vergleich zu DMA viel einfacher und daher kostengünstiger. Bei Geräten, bei denen keine hohe Übertragungsgeschwindigkeit erforderlich ist, und bei einfachen Übertragungsverfahren ist es kostengünstiger, PIO als DMA zu verwenden. Deshalb wird PIO immer noch verwendet, obwohl es in fast allen Aspekten von DMA übertroffen wird. Ein Beispiel für Geräte, die immer noch PIO verwenden, ist CompactFlash. Es gibt sogar neue PIO-Modi, die für CompactFlash entwickelt wurden.

Bei der Wahl des für Ihre Festplatten zu verwendenden Modus würde DMA immer eine bessere Leistung als PIO liefern. Es ist besser, das System automatisch wählen zu lassen, da es automatisch den besseren auswählt, mit dem Ihre Hardware arbeiten kann.

Zusammenfassung:
PIO ist älter im Vergleich zu DMA
PIO benötigt mehr CPU-Leistung als DMA
PIO ist wesentlich einfacher als DMA
Geräte greifen auf PIO zurück, wenn DMA problematisch ist >