Differenz zwischen Doppelgrad und Doppelmajor

Der akademische Schritt, der nach der High School kommt, ist die Verfolgung eines Bachelor-Abschlusses oder, wie manche Leute allgemein darauf verweisen, ein Bachelor-Abschluss. Es gibt unzählige Disziplinen, in denen Menschen ihr Grundstudium absolvieren; und es gibt einige, die zwei verwandte Disziplinen für weitere Studien aufgreifen. Einige Leute haben einen doppelten Hauptabschluss, während einige einzelne Majors haben. Es gibt jedoch einige, die auf einen doppelten Abschluss hinarbeiten. Es gibt signifikante Unterschiede zwischen den möglichen Wegen. Lassen Sie uns jedes Detail genau betrachten und dann einige Faktoren klären, die sie voneinander unterscheiden.

Doppelabschluss

Ein Doppelabschluss, der auch als kombinierter Abschluss, Doppelabschluss oder gleichzeitiger Studiengang bezeichnet wird, erfordert, dass der Studierende auf zwei verschiedene Studienabschlüsse hinarbeitet. Dies bedeutet, dass der Student gleichzeitig in zwei Stufen arbeitet. Dies kann an derselben Institution oder an verschiedenen Institutionen sein. Die verschiedenen Institutionen können sich auch in zwei verschiedenen Ländern befinden. Der Grund, warum eine Person sich für einen dualen Abschluss entscheiden kann, besteht darin, dass es möglich ist, beide Grade in kürzerer Zeit abzuschließen, als sie getrennt nacheinander abzuschließen. Darüber hinaus können die zwei Grade im selben Themengebiet oder in zwei verschiedenen Fächern sein.

Doppelmajors

Ein Doppelmajorstudent ist ein Student, der einen Abschluss für zwei Abschlüsse erhält. In ihrem Bachelor-Programm haben sie zwei Hauptfächer und die Glaubwürdigkeit ihres Abschlusses ist so gut wie ein Student, der zwei Grad eins in jedem der gegebenen Fächer macht. Der zum Zeitpunkt des Abschlusses verliehene Abschluss ist jedoch nur einer. Nichtsdestoweniger werden beide Themen als Majors erwähnt. Wenn wir uns das derzeitige Bildungssystem in den Vereinigten Staaten ansehen, arbeiten 25% der Hochschulabsolventen auf einen Abschluss mit mehr als einem Hauptfach hin. Der Hauptgrund für das doppelte Hauptstudium liegt darin, dass es zweifelhaft sein kann, wenn man zwei Fächer im Griff hat. Darüber hinaus ist es oft wichtig, dass ein Student, um eine Disziplin zu studieren, Vorkenntnisse in einer anderen Disziplin hat. Ein Beispiel ist die Wichtigkeit von mathematischem Wissen, um Ökonomie zu studieren; Aus diesem Grund ist ein gemeinsamer Studiengang in vielen Teilen der Welt der doppelte große BSc in Mathematik und Wirtschaftswissenschaften.

Unterschiede

Der Hauptunterschied zwischen den beiden ist einfach. Doppelabschluss bedeutet, auf zwei Stufen hin zu arbeiten, in denen der Schüler schließlich zwei Grad erreicht. Dies kann von derselben oder von verschiedenen Institutionen sein. Im Fall von Doppel-Majors hingegen arbeitet ein Student in Richtung zwei Hauptfächer, aber ein Grad. Die beiden Fächer sind in der Regel im gleichen Themenbereich, wie Buchhaltung und Finanzen beide unter Handel stehen; Finanzen und Wirtschaft gehören beide zu den betriebswirtschaftlichen Studien und erfordern einen festen Zugriff auf die Mathematik.Auch das Studium für beide Fächer wird an derselben Universität durchgeführt. Was ein Doppelmajor fast so gut macht wie zwei Grad in jedem der gegebenen Fächer, ist die rigorose Arbeit, die ein Student für beide Hauptfächer leisten muss.

Der Hauptgrund, warum eine Person einen dualen Abschluss anstrebt, ist Zeit zu sparen. wenn sie die zwei Grade getrennt machen würden, würden sie mehr Zeit für die Fertigstellung brauchen. Der Hauptgrund für einen Abschluss mit dual majors besteht jedoch darin, sich auf dem Arbeitsmarkt als eine Person zu profilieren, die zwei verwandte Disziplinen gut im Griff hat.

Zusammenfassung

  1. Ein duales Studium, das auch als kombinierter Abschluss, Doppelabschluss oder gleichzeitiger Studiengang bezeichnet wird, erfordert, dass der Studierende auf zwei verschiedene Studienabschlüsse hinarbeitet; Ein doppelter Hauptstudent ist ein Student, der einen Abschluss für zwei Studiengänge erhält.

  2. Ein Abschluss wird in dualen Studiengängen verliehen. zwei in zwei Abstufungen

  3. Doppelabschlüsse können in verschiedenen Institutionen sein; duale Hauptstudien sind an einer Institution

  4. Der Hauptgrund, warum eine Person einen dualen Abschluss anstreben könnte, ist Zeit zu sparen; wenn sie die zwei Grade getrennt machen würden, würden sie mehr Zeit für die Vollendung brauchen; Hauptgrund für einen Abschluss mit dual majors ist es, sich auf dem Arbeitsmarkt als jemand zu profilieren, der zwei verwandte Disziplinen gut im Griff hat