Unterschied zwischen Duke und Earl

Duke vs Earl

Herzog und Earl sind zählt im Adel, der eine Hierarchie von Arten und Leuten in Amerika und vielen anderen Teilen der Welt hat, scheint nie von dieser Nomenklatur fasziniert zu sein, die privilegierte Klassen von Leuten schafft. Videos von königlichen Hochzeiten beobachten, begegnet man Dukes, Earls, Barons und Lords etc., die verwirrend sind. Dieser Artikel versucht, die Unterschiede zwischen Duke und Earl, zwei Reihen im Adelsystem, in Großbritannien zu finden.

Herzog

Im Adel hat ein Herzog einen sehr hohen Rang direkt unter dem König oder dem Prinzen. Monarchen verliehen den Titel des Herzogs auf diejenigen, die sie als Freunde betrachteten. Dies waren Menschen mit einem hohen sozialen Status und monetären Einfluss. Sie wurden von Königen zum Herrscher der Provinzen gemacht und waren unter den Gleichgesinnten des Monarchen die höchstrangigen Leute. Das Gebiet, das von einem Herzog regiert wurde, wurde Herzogtum genannt. Manchmal wird der Titel des Herzogs auch den Mitgliedern der königlichen Familie gegeben, wie es der Fall mit Herzog von York, Herzog von Cambridge und Herzog von Lancaster ist, und so weiter. Allerdings sind Herzöge meist Adlige und keine Royals. Derzeit gibt es 28 Dukedome in Großbritannien. Wenn ein Herzog ohne Erben stirbt, wird sein Titel von der königlichen Familie zurückgenommen und jemandem neu gegeben.

Earl

Earl ist ein Titel im Adel, der in der Hierarchie niedriger ist als ein Herzog. Es ist ein Rang knapp über Viscount und knapp unter einem Marquis. Ein Earl kann ein Earl von (X) sein oder er kann einfach ein Earl (X) sein, der den Ursprung des Titels vom Geburtsort oder vom Titel der Person angibt. Im Mittelalter brauchten die Könige Geld, um Armeen für Kriegsanstrengungen zu errichten, und um den dringend benötigten Einnahmen einen guten Weg zu verleihen, um Bürgern zu helfen.

Was ist der Unterschied zwischen Duke und Earl?

• Es gibt eine Hierarchie im britischen Adel, wo der Herzog ein Rang ist, der nach dem König oder dem Prinzen am höchsten ist.

• Ein Earl ist ein niedrigerer Rang im Adel mit einem Viscount unter einem Earl und einem Marquis über einem Earl.

• Die Roben und Herzstücke von Dukes unterscheiden sich von denen von Earls.

• Es gibt derzeit 28 Dukedoms im britischen Adel.

• Die Frau eines Herzogs wird Herzogin genannt, während es keinen offiziellen Namen für die Ehefrau eines Grafen gibt.