Unterschied zwischen Dumb und Mute

Was ist der Unterschied zwischen "dumm" und "stumm"? Die Wörter sind Synonyme für einander. Beide sprechen davon, sprachlos zu sein, und der Ausdruck "taub und dumm" ist den englischsprachigen Menschen bekannt. Obwohl die Bedeutung definitionsgemäß dieselbe sein kann, kann die Verwendung sehr unterschiedlich sein, insbesondere wenn auf Personen Bezug genommen wird. Es sollte angemerkt werden, dass die Verwendung von "dumm" oft ungeeignet ist und möglicherweise sogar manchmal "stumm" verwendet.

Dumm ist ein Adjektiv. Seine ursprüngliche Bedeutung besteht darin, dass ihm die Kraft der Sprache fehlt. "Dumb" kann verwendet werden, um Tiere und unbelebte Objekte zu beschreiben, die offensichtlich nicht sprechen können. Diese Bedeutung drückt sich in "dumb waiter" aus, einem mechanischen Gerät, das Dinge wie Essen und Geschirr zwischen Stockwerken eines Hauses oder Gebäudes transportiert. Es wird "dumm" genannt, weil es sich wie ein menschlicher Kellner verhält, der Essen oder andere Gegenstände liefert, aber natürlich nicht sprechen kann, weil es ein unbelebtes Objekt ist.

'Dumb' hat eine andere Verwendung mit Menschen. Es bedeutet unfähig, Sprache zu benutzen, weil sie stumm und unfähig sind zu sprechen, am typischsten wegen angeborener Taubheit oder Unfähigkeit zu hören. Es wird jedoch von den meisten Menschen nicht in der modernen Sprache verwendet, und es kann tatsächlich als ziemlich beleidigend angesehen werden. Der einzige Weg, wie es heute im Englischen gebräuchlich ist, ist, zeitweilig sprachlos zu sein, wie mit Schock oder Angst. Zum Beispiel: Ich war stumm vor Unglauben, als sie aus dem Nichts auftauchte. Weniger oft, aber manchmal immer noch gebraucht, kann es auch bedeuten, nicht zu sprechen, wie schüchtern zu sein. Zum Beispiel: Steh nicht nur dumm da, sag etwas!

Der Grund "dumm" ist oft inakzeptabel, um in Englisch zu verwenden bezieht sich auf seine andere und modernere Bedeutung von auffallend unintelligent oder dumm. Auf diese Weise wird "Slang" am häufigsten von Englischsprechern verwendet. Zum Beispiel: Das war ein dummer Fehler. Es kann auch verwendet werden, um anzuzeigen, dass etwas unbeabsichtigt oder willkürlich war und dass es keine Fähigkeiten erforderte. Dies zeigt sich in dem Ausdruck "dummes Glück". Aufgrund dieser Verwendung wird es als beleidigend angesehen, sich auf eine Person zu beziehen, die nicht als "dumm" sprechen kann. Es impliziert, dass die mangelnde Fähigkeit zu sprechen von einem Mangel an Intelligenz oder Entwicklung herrührt, was bei einer tauben Person nicht der Fall ist.

"Stumm" hat die Bedeutung, nicht sprechen zu können, ähnlich wie "dumm". Historisch war "taubstumm" ein Begriff, um eine Person zu identifizieren, die taub war und nicht sprechen konnte. Während es immer noch verwendet wird, um Leute zu bezeichnen, die nicht sprechen können, kann es von einigen als beleidigend angesehen werden. Es sollte mit Vorsicht verwendet werden, wenn auf Menschen Bezug genommen wird. Die meisten gehörlosen Menschen ziehen es vor, einfach als "taub" zu gelten, auch wenn dieser Begriff keinen Einfluss auf die Sprechfähigkeit einer Person hat."Mute" wird jedoch immer noch häufig verwendet, um auf unbelebte Objekte zu verweisen. Es wird meistens als Verbbedeutung verwendet, um den Klang von etwas auszuschalten. Zum Beispiel: Bitte stumm die T. V., ich bin am Telefon.