Unterschied zwischen einem niederländischen Ofen und einem französischen Ofen

Dutch Oven vs Französisch Ofen

Gibt es einen Unterschied zwischen einem Niederländischen Ofen und einem Französisch Ofen? Unterschiede zwischen niederländischen Öfen und französischen Öfen sind nicht zu finden. Sowohl der französische Ofen als auch der Schmortopf sind Kochtöpfe, die hauptsächlich zum langsamen Kochen verwendet werden. Sowohl der Schmortopf als auch der französische Ofen sind große, gusseiserne Töpfe mit eng anliegenden Deckeln. Beide Öfen werden hauptsächlich zum Schmoren und Schmoren verwendet.

Obwohl Gusseisen hauptsächlich für die Herstellung von niederländischen und französischen Öfen verwendet wird, werden auch Aluminium und Edelstahl verwendet. Der einzige Unterschied, der zwischen den zwei Öfen gesehen werden kann, ist, dass der französische Ofen eine Emailbeschichtung hat. Dies bedeutet, dass französische Öfen manchmal als Antihaft-Kochtöpfe funktionieren. Darüber hinaus sind die französischen Öfen auch mit Designerfarben ausgestattet, die bei den niederländischen Öfen nicht zu finden sind. Sowohl der französische als auch der niederländische Ofen werden zum Kochen auf Herdplatten gestellt.

Wenn man die Geschichte der niederländischen Öfen betrachtet, ist niemand sicher, wie der Begriff abgeleitet wurde. Eine Theorie besagt, dass der Name nach den holländischen Reisenden abgeleitet wurde, die gusseiserne Töpfe verkauften. Eine andere Theorie besagt, dass der Name mit der von den Holländern entwickelten speziellen Gusseisenmethode in Zusammenhang steht. Eine weitere Theorie besagt, dass der Name abgeleitet wurde, nachdem sich die Holländer in Pennsylvania niedergelassen hatten. Der französische Ofen wird so genannt, wie französische Leute ihn entworfen haben.

Was ist der Unterschied zwischen einem französischen und einem niederländischen Ofen? Abgesehen von der Emaillierung und dem inneren Design des französischen Ofens gibt es kaum Unterschiede zwischen den beiden Öfen.

Zusammenfassung:

Sowohl der französische Ofen als auch der Schmortopf sind Kochtöpfe, die hauptsächlich zum langsamen Kochen verwendet werden.
Sowohl der Schmortopf als auch der französische Ofen sind große, gusseiserne Töpfe mit eng anliegenden Deckeln.
Der einzige Unterschied, der zwischen den beiden Öfen zu sehen ist, ist, dass der Ofen eine Emailbeschichtung hat. Dies bedeutet, dass französische Öfen manchmal als Antihaft-Kochtöpfe funktionieren.
Die französischen Öfen sind auch mit Designerfarben ausgestattet, die in niederländischen Öfen nicht zu finden sind.
Eine Theorie besagt, dass der Name "holländischer Ofen" nach den holländischen Reisenden abgeleitet wurde, die gusseiserne Töpfe verkauften. Eine andere Theorie besagt, dass der Name mit der von den Holländern entwickelten speziellen Gusseisenmethode in Zusammenhang steht. Eine weitere Theorie besagt, dass der Name abgeleitet wurde, nachdem sich die Holländer in Pennsylvania niedergelassen hatten.
Der französische Ofen wird so genannt, wie französische Leute ihn entworfen haben.