Unterschied zwischen DVI und Mini DVI

DVI vs Mini DVI

Der Mini DVI ist eine weitere Konnektor-Spezifikation, die mit der DVI übereinstimmt Standard. Mit nur einem Blick auf den Namen können wir leicht herausfinden, dass der Mini-DVI-Anschluss physisch kleiner ist als DVI. Es ist nur etwas größer als ein einzelner USB-Anschluss. Der DVI-Standard wurde von der Digital Display Working Group erstellt, während der Mini DVI-Anschluss von Apple geschaffen wurde, um den Mini-VGA-Anschluss abzulösen. Aus diesem Grund kann der Mini-DVI-Anschluss nur auf Apple-Produkten wie dem Powerbook oder iMac gefunden werden, obwohl er vollständig mit DVI kompatibel ist.

Eine der Funktionen, die DVI hat, ist Dual Link. Mit dieser Funktion können Benutzer höhere Auflösungen verwenden, indem sie zusätzliche Datenverbindungen verwenden, die von den für diese Technologie zugewiesenen Pins bereitgestellt werden. Der Mini-DVI-Anschluss verfügt nicht über diese Fähigkeit und ist auf eine maximale Auflösung von 1920 × 1200 @ 60 Hz beschränkt. Obwohl es so aussieht, als ob der Mini-DVI-Anschluss genug Pins zur Unterstützung von Dual Link hat, ist keiner dieser Pins zugewiesen, um Dual-Link-Funktionen bereitzustellen. Wenn Apple die Spezifikation nicht drastisch ändert, ist Dual Link nicht möglich.

Eine häufige Beschwerde, die Leute mit dem Mini DVI haben, ist die mangelnde Flexibilität. DVI verfügt über eine Vielzahl von Anschlüssen, die entsprechend den Anforderungen des Benutzers erworben werden können. Selbst diejenigen, die noch Geräte mit VGA-Anschlüssen verwenden, können günstige DVI-zu-VGA-Adapter erwerben. Für den Mini DVI bietet Apple nur zwei Anschlüsse, den Mini DVI zu DVI-D und den Mini DVI zu VGA. Wenn Sie sowohl DVI- als auch VGA-Geräte haben, müssten Sie beide teuren Kabel kaufen, da der Mini DVI-DVI-D nur digitale Signale überträgt und nicht mit DVI-zu-VGA-Adaptern kompatibel ist. Die Verpackung des Mini-DVI-zu-DVI-D-Kabels hat ebenfalls Bedenken, da das Bild auf dem Paket einen DVI-I-Anschluss aufweist, der digitale und analoge Signale im Gegensatz zu dem eigentlichen Inhalt übertragen kann, der nur digitale Signalübertragung ermöglicht .

Zusammenfassung:
1. DVI ist physikalisch größer als der Mini DVI-Anschluss.
2. Das Mini DVI Design stammt nicht von den Designern von DVI.
3. DVI kann auf vielen verschiedenen Hardware-Spezifikationen gefunden werden, während Mini DVI nur auf Apple-Computern gefunden wird.
4. Mini DVI ist nicht Dual-Link-fähig, eine Funktion in DVI.
5. Mini-DVI-Kabel sind an einem einzigen Ausgang befestigt, während DVI sehr flexibel ist.