Unterschied zwischen Wirtschaft und Handel

Wirtschaft und Handel

Wirtschaftswissenschaftler das Wirtschaftssystem und seine Tätigkeit im Land betrifft; Die Übertragung der Produktionsergebnisse vom Erzeuger auf den Verbraucher wäre das Hauptanliegen des Handels. Der Handel ist Teil der Geschichte. Vom Handel mit Tauschhandel über den Verkauf und Kauf über Währung ist die Tätigkeit des Tauschens von Wertgegenständen zwischen Personen und Unternehmen vorhanden. Wenn eine Person in einem Land handelt, wird der Händler über die Veränderungen im Wirtschaftssystem des Landes besorgt sein, da dies in gewissem Maße bestimmt, ob das Unternehmen Erfolg oder Misserfolg erzielt.

Ökonomie

Die von einem altgriechischen Wort abgeleitete Ökonomie ist die Sozialwissenschaft, die Produktion, Verteilung und Konsum von Waren und Dienstleistungen analysiert. Es kann weiter festgestellt werden, dass die Ökonomie das Studium der Kräfte von Angebot und Nachfrage ist und wie diese knappe Ressourcen zuteilen. Die Volkswirtschaftslehre kann weitgehend in Mikroökonomie und Makroökonomie unterteilt werden. Mikroökonomie untersucht das Verhalten von Unternehmen, Konsumenten und die Rolle der Regierung; Makroökonomie ist die Untersuchung der Inflation, der Arbeitslosigkeit, der industriellen Produktion und der Rolle der Regierung in diesen. Ressourcenverfügbarkeit und -nutzung sind für das Verständnis der Wirtschaft wichtig. Da Ressourcen begrenzt sind, ist es wichtig, diese effizient und effektiv zu nutzen, und das Studium der Wirtschaft basiert auf diesem Prinzip.

Commerce

Commerce könnte als die Aktivität des Kaufens und Verkaufs dargestellt werden, insbesondere in einem großen Maßstab, der das Geschäftsumfeld ausmacht. Mit dem traditionellen Handel (Tauschhandel) zur Einführung der Währung, die noch den Austausch von Waren und Dienstleistungen ermöglicht, dreht sich alles um die Kauf- und Verkaufstätigkeit. In der heutigen Welt hat der Handel ein komplexes System, in dem Unternehmen Produkte und Dienstleistungen zu niedrigsten Produktionskosten anbieten und versuchen, ihren Gewinn zu maximieren. Handel ist also der Austausch von Wertgegenständen. Das gleiche Prinzip wird im E-Commerce verwendet, wo Waren und Dienstleistungen im Internet / World Wide Web gekauft und verkauft werden.

Was ist der Unterschied zwischen Wirtschaft und Handel?

Obwohl beide Ähnlichkeiten aufweisen, könnten die folgenden Unterschiede hervorgehoben werden.

· Wirtschaft ist eine breitere Studie darüber, wie Individuen, Unternehmen und Gesellschaften die Ressourcen nutzen, während der Handel die Untersuchung von Waren einschließt, die von den Produzenten an die Verbraucher verkauft werden.

· Die Volkswirtschaft untersucht die Auswirkungen von Unternehmen, Regierungsgesetzen, Banken usw. im Gegensatz zu dem Handel, der nicht über ein breites Studiengebiet verfügt.

· Der Handel hemmt seinen Anwendungsbereich für Unternehmen, während die Wirtschaft nicht nur das Geschäft, sondern auch die öffentliche Politik und die Arbeitsteilung untersucht.

· Die Volkswirtschaft hat eine große Anzahl von Bereichen und Bereichen, die sich im Vergleich zum Handel spezialisieren.

· Der Handel untersucht Handel und Austausch, während die Volkswirtschaft dies untersucht und seine Studie auf Produktion und Konsum ausweitet.

Fazit

Wirtschaft und Handel könnten ihre Unterschiede haben, aber insgesamt ist der Handel durch die Wirtschaft beeinflusst, da ein Händler von den wirtschaftlichen Bedingungen im Land beeinflusst wird. Das Verständnis der wirtschaftlichen Kräfte trägt dazu bei, eine hohe Rendite für den Händler zu erzielen. Man könnte daher sagen, dass der Handel in den Bereich der Ökonomie fällt, aber die Wirtschaft über den Handel hinausgeht.