Unterschied zwischen Embedded System und VLSI

Eingebettetes System vs VLSI

Eingebettete System ist der Begriff für jedes Computersystem, das eine begrenzte oder spezialisierte Aufgabe verwendet wird. Im Gegensatz zu einem Mehrzweckcomputer, der eine Vielzahl von Aufgaben ausführen kann und sehr komplex ist, ist ein eingebettetes System eher einfach und hat keine unnötige Hardware. Geldautomaten, Router, Taschenrechner und Mobiltelefone sind einige Beispiele für Geräte mit eingebetteten Systemen. Auf der anderen Seite steht VLSI für Very Large Scale Integration, ein Begriff, der verwendet wird, um die Komplexität einer integrierten Schaltung zu beschreiben, indem eine verallgemeinerte Vorstellung davon gegeben wird, wie viele Transistoren sich innerhalb der Schaltung befinden. Integrierte Schaltkreise, die Tausende von Transistoren in einem einzigen Gehäuse enthalten, werden als VLSI klassifiziert, wobei andere Begriffe wie MSI oder ULSI unter anderen verwendet werden, um andere integrierte Schaltungen mit weniger oder mehr Transistoren zu beschreiben.

Mit Verbesserungen in der Technologie und den Herstellungsprozessen von integrierten Schaltungen ist es nun relativ einfach, VLSI ICs zu sehr geringen Kosten herzustellen. Es macht dann Sinn für Hersteller, diese Tatsache zu nutzen und VLSI-ICs zu verwenden, um die Komplexität ihrer Leiterplatten zu reduzieren. Hersteller haben sogar VLSI-integrierte Schaltungen entwickelt, die mehrere Funktionen in einem einzigen Chip kombinieren, anstatt einzelne Teile zu sein, um ihre Kosten noch weiter zu reduzieren, da sie billiger und energieeffizienter sind als diskrete Komponenten. Ein paar Beispiele für Geräte, die kombiniert wurden, wären Wi-Fi und Bluetooth-Sender in einer einzigen Karte und Router, in denen jetzt Schalter integriert sind.

Aufgrund des Alters des Begriffes und des Fortschritts der Technologie ist der Begriff VLSI fast obsolet geworden. Die meisten Computersysteme, eingebettete oder allgemeine, haben integrierte Schaltkreise, die Tausende, Millionen und sogar Milliarden von Transistoren in einem einzigen Gehäuse enthalten. Es wäre schwierig, integrierte Schaltungen zu finden, die weniger als tausend Transistoren enthalten. Es hat wirklich keinen Sinn zu unterscheiden, ob und eingebettete Systeme VLSI-Chips verwendet oder nicht, wie wahrscheinlich sie sind.

Zusammenfassung:
1. Ein eingebettetes System ist eine Computerplattform, die eine spezialisierte Aufgabe ausführt, während VLSI ein Maß für die Komplexität einer integrierten Schaltung
2 ist. In eingebetteten Systemen
3 sind VLSI-integrierte Schaltungen sehr gebräuchlich. Eine große Mehrheit der integrierten Schaltungen, die in eingebetteten Systemen und Universalcomputern verwendet werden, sind VLSI, und es macht wirklich keinen Sinn, den Begriff