Unterschied zwischen Englisch und Britisch

Englisch vs Britisch

Es ist sehr üblich, zwischen Sprachen und Nationalitäten zu verwirren. Oft sind bestimmte Nationalitäten so eng mit den von ihnen verwendeten Sprachen verknüpft, dass es fast unmöglich ist, sich daran zu erinnern, dass es andere Wörter gibt, die für diese Nationalitäten verwendet werden. Englisch und Britisch sind zwei solcher Wörter, die oft miteinander verwechselt werden.

Englisch

Englisch kann entweder eine Ethnizität oder eine Sprache sein, je nachdem, in welchem ​​Kontext es gesprochen wird. Englisch bezieht sich auf die Nation oder eine ethnische Gruppe, die in England heimisch ist, deren Identität auf den frühmittelalterlichen Ursprung zurückgeht. Damals waren sie im alten Englisch als Angelcynn bekannt. Englische Menschen in England sind britische Bürger, da England eines der Länder ist, die das Vereinigte Königreich bilden.

Die englische Bevölkerung soll von den früheren Briten (oder Brythonen), den germanischen Stämmen wie Angelsachsen sowie Dänen, Normannen und anderen Gruppen abgeleitet worden sein. Das englische Volk ist auch die Quelle der englischen Sprache. Nicht nur das, sie sind der Geburtsort des Common Law Systems, des Westminster Systems und einer Vielzahl von bedeutenden Sportarten in der Welt von heute.

Britisch

Die Briten stammen aus einer großen Mischung von Menschen, die sich vor dem 11. Jahrhundert in Großbritannien niederließen. Keltische, prähistorische, angelsächsische, römische und nordische Einflüsse werden zusammen mit Normannen eingebracht, während auch der kulturelle und sprachliche Austausch zwischen Menschen aus Wales, England und Schottland dazu beigetragen hat. Heutzutage besteht die britische Identität aus einer multinationalen, multikulturellen Gesellschaft, die durch die Einwanderung von Kulturen, die im Laufe der Jahre stattgefunden hat, stattgefunden hat.

Was ist der Unterschied zwischen Englisch und Britisch?

Es besteht kein Zweifel daran, dass Englisch und Britisch miteinander verbunden sind.Man kann diese beiden Wörter jedoch nicht austauschbar verwenden, weil sie in vielerlei Hinsicht tatsächlich für völlig unterschiedliche Identitäten stehen.

• Englisch bezieht sich auf Menschen in England. Britisch bezieht sich auf die Eingeborenen des Vereinigten Königreichs, Krondependencies, Britische Überseegebiete und ihre Nachkommen.

• Englisch ist auch eine Sprache. Britisch ist keine Sprache.

• Alle Engländer sind britische Staatsbürger. Alle Briten sind nicht Englisch.

• Die Identität des Englischen stammt aus dem frühen Mittelalter. Die britische Identität stammt aus dem späten Mittelalter.

• Die Engländer glauben, dass die britische Identität den Engländern überlagert wird, deren Eindeutigkeit auch heute gegen die homogenere britische Identität kämpft.

Related Posts:

Unterschied zwischen England und Britsh