Unterschied zwischen Excel und CSV

Excel vs CSV

Seit dem Aufkommen von Personalcomputern wurde es verwendet, um Papierkram zu verarbeiten. Gewöhnliche Dokumente wie Briefe wurden in einem einfachen Textformat gespeichert, das nichts weiter als eine Liste von Zeichen enthielt. Tabellenkalkulationen sind ein wenig schwieriger, weil die Werte in einer Tabellenform angeordnet sind. CSV (Comma Separated Value) war ein Dateiformat zum Speichern von Tabellendaten. Es verwendet Kommas, um jeden Eintrag in einer Reihe und das Newline-Symbol zu trennen, um zur nächsten Reihe zu gehen. Excel ist eine neuere Tabellenkalkulationsanwendung von Microsoft und speichert die Daten mit einem eigenen Dateiformat.

Excel ist im Vergleich zu CSV weit überlegen, da es in der Lage ist, viel mehr zu den Tabellendaten zu machen. Formatierung ist eine der größten Funktionen, die mit neueren Tabellenkalkulationsanwendungen einhergeht. Sie können die Schriftarten, Farben und die Größe jeder Zelle ändern, so dass die Tabelle viel einfacher zu lesen und angenehmer für die Leser ist. Sie haben auch die Möglichkeit, Tabellen in Excel-Dateien einzubetten, die eine visuelle Darstellung der Daten ermöglichen. CSV enthält keine Bestimmungen zum Speichern von Tabelleninformationen in sich.

Der Vorteil von CSV-Dateien liegt in ihrem Alter und ihrer weit verbreiteten Kompatibilität. Sie können eine CSV-Datei in fast jeder Anwendung öffnen, sogar in einem Texteditor, da das Format selbst nur eine Textdatei ist, die Sonderzeichen verwendet, um zu bestimmen, wo eine Zelle endet und die andere beginnt. Aufgrund der erweiterten Funktionen, die zu Excel hinzugefügt wurden, und der größeren Menge gespeicherter Daten, die nicht direkt mit dem in den einzelnen Zellen gespeicherten Daten zusammenhängen, wird das Speichern in einer Textdatei mit Trennzeichen wie CSV mühsam und unpraktisch. Excel-Dateien folgen beim Speichern der Daten einem eigenen Algorithmus und sind in anderen Anwendungen, die sie nicht erkennen, nicht mehr lesbar.

Die meisten Leute würden feststellen, dass Excel für die meisten Tabellenkalkulationsanforderungen ausreichend ist. Es ist wirklich nicht notwendig, CSV zu verwenden, es sei denn, Sie haben eine spezielle Anwendung, die nicht ersetzbar ist und die Daten in einer Excel-Datei nicht erkennt.

Zusammenfassung:
1. Excel ist eine Tabellenkalkulationsanwendung, die Dateien in einem eigenen Format speichert, während CSV ein Standard zum Speichern von Tabelleninformationen in einer Textdatei mit Trennzeichen
2 ist. CSV ist eine sehr alte Methode zum Speichern von Tabellen im Vergleich zu Excel
3. CSV-Dateien können keine anderen Informationen wie Formatierung speichern, während dies standardmäßig in Excel
4 ist. In Excel gespeicherte Dateien können nicht von Texteditoren geöffnet oder bearbeitet werden, während CSV-Dateien