Differenz zwischen FZ1 und FZ6

FZ1 vs FZ6

Mit einem muskulösen Rahmen, kraftvollem Motor und stilvollem Look sind die Yamaha Motorräder auf der ganzen Welt beliebt Straßen. Nun, sie haben sich viele Variationen ausgedacht, einschließlich der Yamaha FZ1 und FZ6. Beide Motorräder haben mit ihrem stylischen Aussehen und starken Motoren Aufmerksamkeit gefordert. Die FZ1 und FZ6 haben ihre eigenen Spezialitäten.

Während die FZ1 ab 2001 auf die Straße ging, fuhr die FZ6 ab 2004 auf die Straße. Bei Betrachtung des Preises ist die FZ1 etwas teurer als die der FZ6. Beim Vergleich der Leistung und der Spezifikationen sind beide Bikes Spitzenklasse.

Während die FZ1 Yamaha-Bikes eine Geschwindigkeit von 154 Meilen pro Stunde erreichen können, erreichen die FZ6 Yamaha-Bikes eine Geschwindigkeit von 130 Meilen pro Stunde. Wenn man die Motoren vergleicht, hat der Yamaha FZ1 einen 998 cm³ Vierzylindermotor und der FZ6 kommt mit einem 600 cm³ Vierzylindermotor mit 16 Ventilen. Die FZ1 hat 20 Ventile und die FZ6 hat 16 Ventile.

Wenn es um PS geht, kommt die Yamaha FZ1 mit 141 bei 9.500 U / min und die Yamaha FZ6 mit 98 bei 12.000 U / min. Das Drehmoment des FZ1 steht bei 78 lbs. bei 7500 U / min und der FZ6 bei 46,53 lbs. bei 10 000 U / min.

Ein weiterer Unterschied zwischen der FZ1 und der FZ6 ist ihr Leistungsgewicht. In Bezug auf die Kilometerleistung hat die FZ6 die Oberhand gegenüber der FZ1. Während die FZ6 40 Meilen pro Gallone verwaltet, kann die FZ1 nur 35 Meilen pro Gallone verwalten. Auch im Hinblick auf die Kraftstoffkapazität hält die FZ6 mehr Kraftstoff als die FZ1. Der Kraftstofftank des FZ6 fasst 19,4 l, der FZ1 nur 18 l.

Ein weiterer Unterschied ist auch im Chassis zu sehen. Wenn das FZ1-Chassis aus Aluminiumdruckguss und in Rautenform gefertigt ist, verfügt das FZ6 über ein Chassis aus Aluminiumdiamant.

In Länge, Breite und Höhe haben die FZ1 und die FZ6 Unterschiede. Wenn die Länge der FZ1 2, 140 mm beträgt, beträgt die Länge der FZ6 2, 095 mm. Hinsichtlich der Breite beträgt die FZ1 750 mm. Die FZ6 (1, 060mm) ist etwas höher als die FZ1 (1, 210mm).

Während die Yamaha FZ6 in extrem gelben, graphitfarbenen und nachtschwarzen Farben erhältlich ist, kommt die FZ1 in den Farben Weiß, Viperblau und Mitternachtsschwarz daher.

Zusammenfassung:

1. Die FZ1 ist etwas teurer als die FZ6.

2. Die Yamaha FZ1 kommt mit einem 998 cm³ Vierzylindermotor und die FZ6 kommt mit einem 600 cm³ Vierzylindermotor mit 16 Ventilen.

3. In Bezug auf Kilometerstand hat der FZ6 die Oberhand.