Differenz zwischen GT und SE

Der GT gegen die SE

Es gibt ein paar Unterschiede zwischen diesen beiden Automodellen, und alles, was Sie tun müssen, ist Entscheiden Sie, welche Funktionen Sie möchten. Sie haben die Wahl, und die Unterschiede, auch wenn sie subtil sind, mögen Sie zu dem einen oder anderen verleiten. Die beste Auswahl für dich läuft wirklich auf Vorliebe hinaus. Um jedoch mehr über beide Automodelle zu erfahren, lesen Sie weiter.

Eines der Hauptprobleme ist die Pferdestärke. Der GT hat einen stärkeren, 175 PS, im Gegensatz zum Se, der nur 170 PS hat. Das Getriebeverhältnis kann als ein subtiler Unterschied gesehen werden, mit dem Kraftstoff von der SE bei 112 Stundenmeilen und der GT bei 125 Stundenmeilen abgeschaltet.

Die Bremssysteme der beiden Modelle unterscheiden sich ebenfalls. Der GT wird dir eine straffere Fahrt geben als der SE, und der Grund dafür sind seine engeren Streben und dicken Stabilisatoren. Die SE wurde nur als Limousine bis 2002 angeboten, und der GT wurde nur bis 2004 als Coupé angeboten.

Die typische Rippenverkleidung war auch bis 2003 ein bemerkenswertes Merkmal der SE, während die GE die Option eines Spoilers hatte. Obwohl ihre Körper etwas ähnlich sind, gibt es einige schwache Unterschiede, wie die verchromten Fensterblenden der SE im Vergleich zu den schwarzen Fensterblenden auf der GT.

Beim SE-Modell sind die Spiegel schwarz, während die GT-Spiegel normalerweise der Farbe des Körpers entsprechen. Der Auspuff am SE ist ein einzelner Auspuff, während der GT einen doppelten Auspuff anbietet. Wie Sie sehen können, gibt es einige, wenn auch nicht viele Unterschiede zwischen den beiden Automodellen.

Um die Unterschiede zwischen den beiden berühmten Autos zusammenzufassen:

1. Der Hauptunterschied zwischen diesen beiden Modellen ist die angebotene PS. Der GT wird Ihnen leicht 175 PS A4 und mehrere Motor-Ops bringen. Für die SE ist das Beste, was Sie bekommen, 170 PS A4 aus dem 3400 V6-Motor.

2. Die Federung und die Bremsen haben einen spürbaren Unterschied - mit den losen Streben an der SE im Vergleich zu den engen Streben der GT.

3. Der SE bietet auch hintere Trommelbremsen, während der GT hintere Scheibenbremsen hat.

4. Die SE hat kleinere Sway Bars im Vergleich zu den dickeren Sway Bars des GT.