Differenz zwischen HTC Surround und HTC Mozart

HTC Surround vs HTC zu schweigen Mozart

Mit dem unerreichten Erfolg des iPhone und Androids rasantem Aufstieg im Smartphone-Markt hat sich Microsoft dazu entschlossen, eine Weile still zu sein. Verzicht auf ihre Windows Mobile-Plattform und Entwicklung einer völlig neuen Software namens Windows Phone 7, mit den ersten Mobiltelefonen, die erst kürzlich auf den Markt kamen; Mozart und Surround sind zwei davon. Einer der Unterschiede zwischen diesen beiden ist der Formfaktor, da der Mozart ein Candybar ist, während der Surround ein Slider ist. Aber statt einer QWERTY-Tastatur hat der Surround-Lautsprecher Lautsprecher und einen Ständer unter dem Bildschirm. Die Lautsprecher sollen mit Dolby und SRS eine virtuelle Surround-Sound-Qualität erzeugen. Es besteht zwar die Frage, ob ein so kleines Gerät irgendeinen Surround-Sound liefern kann. Eine Konsequenz der Lautsprecher des Surround ist die zusätzliche Dicke und das Gewicht; es ist dicker im Vergleich zum Mozart von 2 mm und schwerer von 30 Gramm.

Obwohl der Speicher bei anderen Smartphones aufgrund des vorhandenen Speicherkartensteckplatzes keine Rolle spielt, ist er bei beiden Smartphones nicht vorhanden. Sie sind beide auf die Menge an internem Speicher angewiesen, die bereits auf dem Telefon vorhanden ist. Der Surround ist ein bisschen besser in diesem Aspekt, da es 16 GB internen Speicher im Vergleich zu nur 8 GB des Mozart hat. Größerer Speicher ergänzt die großen Surround-Lautsprecher zum Speichern und Anzeigen von Filmen.

Die Kamera des Mozart ist etwas besser als die des Surround, da sie einen 8-Megapixel-Sensor im Vergleich zum 5-Megapixel-Sensor des Surround für größere Bilder und feinere Qualität bietet. Beide sind in der Lage, 720p Video aufzunehmen, so dass sie mehr oder weniger gleichwertig sind, wenn es um Videoaufnahmen geht.

Die Akkulaufzeit ist ein Aspekt, bei dem der Mozart besser ist, obwohl er nur eine etwas größere Akkukapazität hat. Mit einer einzigen vollen Ladung kann der Mozart bis zu 435 Stunden im Standby-Modus oder bis zu 6 Stunden dauern, während der Surround-Lautsprecher nur bis zu 275 Stunden Standby- oder bis zu 4 Stunden Gesprächszeit bereitstellen kann. Es gibt keine Zahlen für andere Aktivitäten wie Filmbetrachtung oder Online-Browsing; Aber die Chancen stehen gut, der Mozart wäre wahrscheinlich immer noch besser als der Surround.

Zusammenfassung:

  1. Der Surround ist ein Slider, während der Mozart ein Candybar ist
  2. Der Surround hat bessere Lautsprecher als der Mozart
  3. Der Surround ist dicker und schwerer als der Mozart > Der Surround hat mehr Speicher als der Mozart
  4. Die Mozart-Kamera ist besser als der Surround
  5. Der Mozart hat eine längere Akkulaufzeit als der Surround