Unterschied zwischen Menschen und Affen

Menschen gegen Affen

Vor mehr als 100 Jahren wurde viel beobachtet und theoretisiert, wie Menschen zu dem geworden sind, wie wir jetzt sind. Es gab viele Anthropologen, die aufbrechen und herausfinden wollten, wie wir heute ein großartiges Volk geworden sind. Unter ihnen war Charles Darwin vielleicht der einflussreichste und kühnste, vor allem, als er die Vorstellung unterstützte, dass der Mensch von Affen kam.

Lasst uns nun zurück zur Gegenwart gehen. Ich glaube, dass die meisten von euch irgendwann den Film über Affen, die den Planeten regieren, gehört oder sogar gesehen haben. Es gibt auch Dokumentationen und Befunde, die auf eine genetische Verbindung zwischen Menschen und unseren nahen Cousins, den Affen, hinweisen. Tatsächlich haben archäologische Expeditionen primitive menschliche Überreste ausgegraben, die den Affen und Affen ähnlicher sind als die der gegenwärtigen menschlichen Rasse. Es ist jedoch nicht zu übersehen, dass sich unsere Rasse vor Millionen von Jahren im Einklang mit der Umwelt weiterentwickelt hat, bis wir zu der fähigsten menschlichen Rasse, dem Homo Sapiens, oder uns, gekommen sind.

Die Evolution hat die primitiven affenähnlichen Wesen in verschiedene Pfade getrennt, von denen einer in ein ganzes Feld ging, das zu den heutigen Primaten führte, z. G. Affen; während ein anderer Zweig zu Menschen führte. In der Tat, wenn Sie die Menschen über die Unterschiede zwischen einem Menschen und einem Primaten fragen würden, ist es bereits ein Kinderspiel und viele könnten bereits viele Unterschiede sofort erkennen.

Zunächst einmal gelten Menschen als die überlegene Rasse. Viele werden mir darin zustimmen. Nicht, dass ich prahlerisch bin, aber ich sage nur das Offensichtliche. Wir als Menschen sind mit einem höheren Wissens- und Intellektniveau ausgestattet, mit der Fähigkeit, sich anzupassen und zu denken; die Fähigkeit, in verschiedenen Sprachen, Kreativität und vielen anderen Dingen zu kommunizieren, die uns eine bemerkenswerte Spezies aus dem Rest des Königreichs, Animalia machen. Die Tatsache, dass wir in Bezug auf Technologie und Fortschritt einen langen Weg zurückgelegt haben, spricht für den Intellekt des Menschen. Im Grunde wurden den Menschen die richtigen Werkzeuge und Fähigkeiten gegeben, um zu dem zu werden, was sie heute sind.

Was die Affen angeht, sehen sie uns in ihren physischen Eigenschaften ähnlich ähnlich, unterscheiden sich aber in ihrer intellektuellen Kapazität, Sprache und Fähigkeiten sehr. Sie haben nur einen rohen und instinktiven Intellekt, der hauptsächlich für ihr eigenes Überleben verwendet wird. Es gibt wirklich einen deutlichen Unterschied zwischen Menschen und Affen.

Sie können mehr darüber lesen, da hier nur grundlegende Informationen gegeben werden.

Zusammenfassung:

1. Es gibt einen genetischen Beweis, dass Primaten wie Affen und Menschen einst vor Millionen von Jahren zu einer affenähnlichen Spezies gehörten, sich aber in ihrem Evolutionspfad in die Gegenwart unterscheiden.

2. Menschen sind im Intellekt, in den Fähigkeiten, in der Sprache und in anderen Eigenschaften mit dem unserer nahen Vetter weit überlegen.

3. Affen benutzen rohe Fähigkeiten und Sprache und handeln entsprechend ihrem angeborenen Überlebensinstinkt.