Unterschied zwischen IFRS und AASB

IFRS vs AASB

An Rechnungslegungsstandard kann als ein Satz von Regeln und Verfahren definiert werden, die bei der Erstellung von Abschlüssen am Ende eines Geschäftsjahres befolgt werden müssen. In diesem Artikel werden die Zwecke und die Bedeutung der AASB-Rechnungslegungsinstanz und der IFRS-Standards, die mit den internationalen Rechnungslegungsstandards und der Differenz zwischen IFRS und AASB verbunden sind, bewertet.

Was ist AASB?

Der Australian Accounting Standards Board (AASB) ist die australische Aufsichtsbehörde, die sich an der Entwicklung, Implementierung und Aufrechterhaltung der Rechnungslegungsstandards durch Einhaltung des australischen Gesellschaftsrechts beteiligt. Die Hauptfunktionen des Verwaltungsrates sind im Australian Securities and Investments Commission Act 2001 festgelegt.

Entwicklung eines konzeptionellen Rahmens zur Bewertung der vorgeschlagenen Standards.

Die Rechnungslegungsstandards nach Section 334 des Corporations Act 2001

  • formulieren Die Rechnungslegungsstandards für andere Zwecke formulieren
  • Die Teilnahme an der Entwicklung eines einzigen Satzes von Rechnungslegungsstandards für die weltweite Nutzung.
  • Die Hauptziele von Teil 12 des ASIC-Gesetzes zu fördern, um die Kapitalkosten zu senken, ermöglichen es den australischen Unternehmen, weltweit zu konkurrieren und das Vertrauen der Investoren in die australische Wirtschaft aufrechtzuerhalten.
  • Die Vision der AASB ist es, ein globales Kompetenzzentrum zu werden, das in der Lage ist, qualitativ hochwertige Rechnungslegungsstandards zu liefern. Die Aufgabe des AASB besteht darin, hochwertige Rechnungslegungsstandards für alle Sektoren der australischen Wirtschaft zu entwickeln und aufrechtzuerhalten, die letztlich zur Entwicklung globaler Rechnungslegungsstandards beitragen werden.
Ziele von AASB

Die primären Standardsetzungsziele von AASB können wie folgt dargestellt werden:

Ausgabe der australischen Versionen von Dokumenten des International Accounting Standards Board.

Entwicklung von Standards zur Aufrechterhaltung der Konsistenz bei Transaktionen.

  • Berücksichtigung der Entwicklung der International Financial Reporting Standards (IFRS)
  • Ermittlung der Bereiche, die eine grundlegende Überprüfung erfordern, und Einführung von Standards zur Abdeckung dieser Bereiche.
  • Förderung der konsequenten Anwendung und Interpretation von Rechnungslegungsstandards.
  • Was ist IFRS?
  • Die International Financial Reporting Standards (IFRS) können als eine Reihe von internationalen Rechnungslegungsstandards angesehen werden, die vom International Accounting Standards Board (IASB) herausgegeben werden, mit dem Ziel, gleiche Rechnungslegungsstandards in allen Ländern beizubehalten.Die Unternehmensorganisationen befolgen diese Standards bei der Erstellung des Abschlusses am Ende des Berichtszeitraums.

Der IFRS-Rahmen enthält eine Reihe von Grundsätzen für die Finanzberichterstattung. IFRS erlaubt dem Management eine größere Flexibilität bei der Erstellung des Jahresabschlusses des Unternehmens. Wenn es um den internationalen Markt geht, wäre es von großem Vorteil, wenn die Abschlüsse den internationalen Standards entsprechen.

Ziele des IFRS

Gemäß IASB gibt es vier spezifische Ziele für die Entwicklung von IFRS, die wie folgt aufgelistet werden können:

Entwicklung globaler Rechnungslegungsstandards, die Transparenz, hohe Qualität und Vergleichbarkeit im Abschluss erfordern.

Ermutigung bei der Einhaltung der globalen Rechnungslegungsstandards.

  • Zur Erfüllung der Anforderungen der Schwellenländer bei der Umsetzung der globalen Rechnungslegungsstandards.
  • Anpassung der verschiedenen nationalen Rechnungslegungsstandards an die globalen Rechnungslegungsstandards
  • Was ist der Unterschied zwischen AASB und IFRS?

Thema

IFRS

AASB Standards

1.

Bilanz

Bilanz

Kapitalflussrechnung

Kapitalflussrechnung

Eigenkapitalveränderungsrechnung

2. Bilanzierung von Vorräten

Befolgen Sie die normalen Verfahren für Inventurberechnungen

Die LIFO-Methode wird in Berechnungen

3 nicht verwendet. Vorbereitungen der Kapitalflussrechnungen

Einhaltung der AASB-Standards

Im Vergleich zu IFRS

4 sind zusätzliche Schließungen erforderlich. Erstellung der Gewinn- und Verlustrechnung

Änderungen der Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden sind nur für die gesetzlichen Anforderungen vorzunehmen

Änderungen der Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden sind nur dann vorzunehmen, wenn ein anderer Rechnungslegungsstandard erforderlich ist

kann gesagt werden, dass sowohl der AASB, der australische Rechnungslegungsstandard Verwaltungsrat und IFRS Rechnungslegungsstandards, bei der Erstellung von Abschlüssen in Übereinstimmung mit den internationalen Standards nützlich waren.

Foto von: epSos. Abweichung zwischen GAAP und IFRS

Unterschied zwischen IFRS und kanadischen GAAP