Unterschied zwischen Einwanderung und Migration

Einwanderung gegen Migration

Die Begriffe Einwanderung und Migration werden manchmal von muttersprachlichen Englischlernern und Sprachlernern gleichermaßen verwechselt: ebenso die Begriffe Einwanderung und Auswanderung. All dies hängt mit der Bewegung der Völker zwischen den Ländern zusammen, aber sie unterscheiden sich alle subtil.

Migration ist ein Substantiv, das verwendet wird, um die Bewegung von Menschen oder sogar Tieren zwischen Ländern zu beschreiben. Es ist der Oberbegriff, unter dem sowohl die Einwanderung als auch die Auswanderung fallen. Migration wird verwendet, wenn Sie über Bewegungswellen von Menschen zwischen Ländern sprechen, möglicherweise in beide Richtungen: in ein Land kommen und ein anderes Land verlassen. Zum Beispiel: "Nach dem Zweiten Weltkrieg gab es Massenmigration auf der ganzen Welt. '

Der Unterschied zwischen Einwanderung und Auswanderung ist leicht, und wenn Sie es einmal verstanden haben, ist es nicht schwer, sich daran zu erinnern. Zu immigrieren bedeutet, dass jemand in ein neues Land gezogen ist. Zum Beispiel: "Thomas ist im Alter von zehn Jahren aus seiner Heimat Irland nach Australien ausgewandert. Emigrieren bedeutet, sich auf das Land zu beziehen, von dem sie weggezogen sind. Zum Beispiel: "Thomas ist im Alter von zehn Jahren von Irland nach Australien ausgewandert. '

Eine einfache Möglichkeit, sich an den Unterschied zwischen Einwanderung und Auswanderung zu erinnern, ist zu denken, dass Zuwanderung sich auf jemanden bezieht, der in ein Land kommt, und das Wort Einwanderung mit "Ich" beginnt.

Der Begriff Einwanderung wird häufiger verwendet als Migration und Emigration. Dies liegt daran, dass es sich um ein politisch heisses Thema handelt, das in der Politik und auf der Straße viel diskutiert wird und viel Aufmerksamkeit der Presse erhält.

Wenn Sie Migration als Oberbegriff betrachten, werden Sie viele Diskussionen über legale und illegale Einwanderung erleben. Viele Länder haben ein Problem damit, dass Menschen illegal auf der Arbeitssuche oder als Flüchtlinge einreisen, ohne den formellen Regierungsprozess durchlaufen zu haben. Viele Länder der Ersten Welt verbringen viel Zeit und Geld damit, ihre Grenzen vor illegaler Einwanderung zu schützen und ihre Einwanderungspolitik zu diskutieren.

Verwandte Wörter zu Einwanderung und Migration sind: die Verben, Immigration, Migration und Emigration und die Substantive, die sich auf die Menschen beziehen, die sich bewegen, Einwanderer, Migranten und Auswanderer.

Zusammenfassung:
1. Migration ist die allgemeine Bezeichnung für die Bewegung von Menschen zwischen verschiedenen Ländern
2. Einwanderung bezieht sich auf Personen, die in ein Land kommen
3. Auswanderung bezieht sich auf Personen, die ein Land für ein anderes Land verlassen
4. Einwanderung ist ein politisch sensibles Thema, das oft in den Medien diskutiert wird.