Unterschied zwischen Integrität und Ehrlichkeit: Ein moralischer Unterschied

Ehrlichkeit als Grundlage der Integrität

Es gibt einen sehr realen Unterschied zwischen Ehrlichkeit und Integrität, wie man sein Leben führt. Es wird oft gesagt, dass die ehrliche Person nicht unbedingt die Person mit viel Integrität ist. Wie kann das sein? Sicherlich können sie als das Gleiche gesehen werden? Die einfache Antwort ist nein, sie können nicht als das Gleiche angesehen werden. Denn Ehrlichkeit ist einer der Werte, die Teil des höheren Wertes von Integrität sind. Dies ist wahrscheinlich am besten durch ein Beispiel angezeigt, nehmen wir zum Beispiel eine Person findet eine Brieftasche am Straßenrand abholen und nimmt es für sich. Auf die Frage eines Familienmitglieds, wer die Brieftasche hat, sagt die Person, es besteht also kein Zweifel, dass er sie gefunden hat und beabsichtigt, sie zu behalten. Die Person zeigt die Eigenschaft der Ehrlichkeit, aber zeigt er auch Integrität? Nein, da er sich nicht bemüht, die Brieftasche, die ihm nicht gehört, seinem Besitzer zurückzugeben. Er stiehlt im Wesentlichen, auch wenn er ehrlich ist.

Im obigen Beispiel haben wir gesehen, dass man ehrlich sein kann und keine anderen Merkmale aufweist, die als das größere Konzept der Integrität angesehen werden könnten. Um diesen Punkt noch deutlicher zu machen, dass Integrität vielschichtig ist, betrachten wir die Bedeutung von Ehrlichkeit und Integrität des Wörterbuchs, gefolgt von einer Untersuchung, welche anderen Werte das Ideal der Integrität ausmachen.

Wörterbuchbedeutungen

Ehrlichkeit ist definiert als:

"Substantiv, Plural Ehrlichkeit.

  1. die Qualität oder Tatsache, ehrlich zu sein; Aufrichtigkeit und Fairness.

2. Wahrhaftigkeit, Aufrichtigkeit oder Offenheit.

3. Freiheit von Betrug oder Betrug.

4. Botanik. eine Pflanze, Lunaria annua, aus der Familie der Senfbäume, mit Trauben aus violetten Blüten und halbtransparenten, seidenen Schoten.

5. Obsolet. Keuschheit. "(Dictionary. Com 2017)

Aus der obigen Definition kann die Definition von Ehrlichkeit als nicht betrügen oder nicht wahrheitsgemäß zusammengefasst werden. Das ist der Kern dessen, was ehrlich ist. So sehr wir versuchen, dass sich die Kerndefinition nicht so sehr ändert, wie unehrlich die polare Gegensätzlichkeit sein wird. Es gibt sehr wenig Raum für unterschiedliche Bedeutungen. Du könntest eine Lüge erzählen, um die Gefühle von jemandem zu schützen oder zu lügen, um zu dienen, was du fühlst, ist ein größeres Gut, grundlegend, obwohl du nicht ehrlich bist. So ist der Wert von Ehrlichkeit ziemlich schwarz und weiß, Sie sind entweder ehrlich oder nicht.

Wenn wir uns die Definition von Integrität ansehen, sehen wir, dass sie natürlich mehr umfasst als nur ehrlich. Integrität ist definiert als:

"Nomen

  1. Einhaltung moralischer und ethischer Prinzipien; Solidität des moralischen Charakters; Ehrlichkeit.

2. der Zustand des Seins ganz, ganz oder unvermindert:
um die Integrität des Reiches zu bewahren.

3. ein intakter, unbeeinträchtigter oder perfekter Zustand:
die Integrität eines Schiffsrumpfs. "(Dictinary. Com 2017)

Wenn wir uns die erste Bedeutung anschauen, sehen wir die Phrase" ... moralische und ethische Prinzipien ... "sowie" ... Ehrlichkeit ... ", jetzt treffen wir auf eine harte Nuss. Was sind ethische und moralische Prinzipien? Eine Frage ohne einfache Antwort, mit der Philosophen seit Äonen zu kämpfen haben. Einfach ausgedrückt, und dies ist eine zu starke Vereinfachung, ohne weiter auf das weite Thema der ethischen Theorie einzugehen, eine Person, die Prinzipien aufzeigt und nicht daran scheitert, diese Prinzipien auch dann auf sein Leben anzuwenden, wenn sie unbequem oder unrentabel ist (Thomas 2011). Diese Person wendet dann ein ethisches Prinzip auf ihr Leben an. Wenn dieser Grundsatz einer bedürftigen Person immer helfen sollte, und dies auch dann, wenn sie schwierig ist und unvorhergesehene negative Folgen haben kann, wendet diese Person einen Grundsatz integer an. Beachten Sie auch die letzte Definition im obigen Zitat mit seinen Implikationen, solide oder in perfektem Zustand zu sein. Dies hilft uns weiter zu verstehen, was es bedeutet, jemand von Integrität zu sein, der jemand ist, der in der Anwendung von ethischen Prinzipien als solide, zuverlässig und konsistent angesehen wird (Thomas 2011).

Weitere Kommentare zur Integrität

Könnten wir dann eine Liste von Werten unterschreiben, die letztlich als ultimative Definition von Integrität betrachtet werden? Wir könnten es versuchen, aber wir wären nicht erfolgreich. Dies liegt daran, dass das menschliche Leben komplex ist und sich fast ständig ändert, insbesondere wenn man technologische Fortschritte berücksichtigt, die unweigerlich Fragen aufwerfen, ob es ethisch korrekt ist oder nicht. Nehmen wir zum Beispiel an, dass Loyalität, Ehrlichkeit und Demut Teil des größeren Ideals der Integrität sind. Wir können die Frau, die in einer missbräuchlichen und unglücklichen Ehe bleibt, als loyal bezeichnen. Sie kann ehrlich mit sich selbst sein, warum sie in der Ehe bleibt, aus wirtschaftlichen Gründen oder vielleicht für die Kinder. Sie zeigt Demut, wie sie sich dem Publikum präsentiert. Kann man argumentieren, dass sie nach der Idee der Integrität lebt? Wie steht es mit anderen Werten, sich gegen die Tyrannei ihres Mannes zu verteidigen? Es kann auf jede Art und Weise erfolgreich argumentiert werden, abhängig von dem eigenen Konzept dessen, was als ethisch angesehen wird. Sie können argumentieren, dass sie mit Integrität lebt, während sie stoisch mit einem schrecklichen Umstand für etwas aufwartet, was Sie als ein größeres Gut wahrnehmen, sei es für die Kinder oder die Heiligkeit des Konzepts der Ehe. Oder argumentierte erfolgreich, dass sie nicht nach ethischen Prinzipien lebt, weil sie nicht mutig genug ist, für sich selbst einzustehen.

Das obige Beispiel veranschaulicht die Schwierigkeit, Integrität in Stein zu definieren, da das Wort für verschiedene Menschen unterschiedliche Dinge bedeutet. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie keine ethischen Prinzipien auf sich anwenden können, damit Sie mit einem Gefühl der Integrität leben können.Ihre Entscheidungen werden möglicherweise nicht immer populär oder zu Ihrem unmittelbaren Vorteil sein, was zu einem moralischen Dilemma führen wird, aber Sie können finden, dass es seine eigenen Belohnungen hat. Im Rahmen jeder Diskussion über Ethik und Moral ist es auch wichtig zu erkennen, dass wir alle irren und wir alle Menschen sind. Wir werden alle versagen und irgendwann in unserem Leben mit Heuchelei flirten, und wir müssen uns auf Prinzipien verlassen, die das Verhalten in reines oder schlechtes Verhalten bringen. Indem wir das tun, werfen wir Menschen in die Rolle von Sündern, ohne unsere eigenen Fehler zu erkennen oder unsere eigenen Fehler zu erkennen und diejenigen zu verfolgen, die das gleiche Versagen zeigen.