Unterschied zwischen IPSEC und GRE

IPSEC vs GRE < Ein Computernetzwerk besteht aus einer Gruppe von zwei oder mehr Computern oder anderen elektronischen Geräten, die miteinander verbunden sind, um Informationen und Ressourcen auszutauschen. Es gibt drei Arten von Netzwerken, nämlich: Internet, Intranet und Extranet.

Es gibt auch verschiedene Netzwerkmethoden: Local Area Network (LAN), das in einem kleinen Bereich wie in einem Gebäude verwendet wird; Metropolitan Area Network (MAN), das in Städten verwendet wird; Wide Area Network (WAN), das in einem großen Bereich verwendet wird, sowie Wireless LANs und WANs.

Diese Netzwerke, insbesondere diejenigen, die das Internet verwenden, verwenden ein Kommunikationsprotokoll, um Datenpakete zu übertragen, die von den verschiedenen Benutzern des Netzwerks gemeinsam genutzt werden sollen. Ein Paket enthält Steuerinformationen, die Informationen liefern, die für die Datenlieferung, Fehlererkennung und Benutzerdaten oder Nutzdaten benötigt werden.

Ein solches Paket ist das Internet Protocol (IP) -Paket, das das primäre Protokoll des Internets ist. Es leitet Pakete zwischen Computern oder Geräten in einem Netzwerk mithilfe von IP-Adressen. Durch die Verwendung von Paketen können Netzwerke mehrere Hosts adressieren und Fehler erkennen. Um die IP-Kommunikation zu sichern, wird eine Protokoll-Suite benötigt, um alle IP-Pakete einer Sitzung zu verschlüsseln und zu authentifizieren. Einige der Internetsicherheitssysteme sind: Secure Sockets Layer (SSL), Secure Shell (SSH), Transportschichtsicherheit (TLS) und Internetprotokollsicherheit (IPsec).

IPsec wird zum Schutz von Daten verwendet, die zwischen zwei Hosts, zwei Sicherheits-Gateways oder einem Gateway und einem Host ausgetauscht werden. Im Gegensatz zu anderen Sicherheitssystemen kann es sogar in Anwendungen verwendet werden, die nicht dafür ausgelegt sind. Zu Beginn einer Sitzung ermöglicht IPsec den Agenten die gegenseitige Authentifizierung und die Vereinbarung kryptographischer Schlüssel, die während der Sitzung verwendet werden sollen.

Sie kann sowohl im Host-zu-Host-Transportmodus als auch im Netzwerk-Tunnel-Modus angewendet werden. Es ist ein offener Standard und führt mehrere Operationen unter Verwendung dieser Protokolle aus: Authentifizierungsheader (AH), der vor Replay-Angriffen schützt, Encapsulating Security Payloads (ESP), die Vertraulichkeit verleiht, und Sicherheitszuordnungen (SA), die Daten für AH- und ESP-Operationen bereitstellen.

Generic Routing Encapsulation (GRE) hingegen ist ein Tunneling-Protokoll, mit dem andere geroutete Protokolle in einem IP-Netzwerk sowie IP-Pakete in einem IP-Netzwerk übertragen werden können. Es ist staatenlos und hat keine Mechanismen zur Flusskontrolle.

Während IPsec Vertraulichkeit durch Authentifizierung bietet, bietet GRE weniger Sicherheit. GRE verfügt außerdem über zusätzliche Header-Header, die Verzögerungen beim Weiterleiten und Weiterleiten von Paketen verursachen können. Während IPsec Pakete senden kann, kann es Routing-Protokolle wie GRE nicht senden.
Zusammenfassung:

1.IPsec steht für Internet Protocol Security, während GRE für Generic Routing Encapsulation steht.

2. IPsec ist das primäre Protokoll des Internets, GRE hingegen nicht.
3. GRE kann andere geroutete Protokolle sowie IP-Pakete in einem IP-Netzwerk übertragen, während dies bei Ipsec nicht möglich ist.
4. IPsec bietet aufgrund seiner Authentifizierungsfunktion mehr Sicherheit als GRE.
5. GRE hat mehr Overhead-Byte-Header, die das Routing und die Weiterleitung von Paketen beeinflussen können, während IPsec dies nicht tut.