Unterschied zwischen IQ und EQ

IQ vs EQ

Es gibt Möglichkeiten, die Größe, das Gewicht und andere physische Attribute zu messen. Attribute wie Intelligenz und emotionales Verhalten. Nun, Wissenschaftler haben Quotienten als Werkzeuge zur Messung der Intelligenz einer Person entwickelt, die als IQ (Intelligenzquotient) und EQ (emotionaler Quotient) bekannt sind. Während die meisten von uns IQ kennen, wissen nicht viele über EQ. Obwohl es zwischen beiden Ähnlichkeiten gibt, unterscheiden sich die beiden in vielerlei Hinsicht voneinander, und diese Unterschiede werden in diesem Artikel hervorgehoben.

Was ist IQ?

Auch als intellektueller Quotient bekannt, ist IQ eine Zahl, die mathematische und logische Fähigkeiten eines Individuums misst. Dies ist eine relative Intelligenz einer Person, die ein Verhältnis multipliziert mit 100 des geistigen Zeitalters darstellt, wie es in einem standardisierten Test für das chronologische Alter angegeben wurde. IQ ist ein Maß für die Fähigkeit der Person, neue Dinge zu lernen oder zu verstehen, ihre Fähigkeit, mit neuen Situationen umzugehen und ihre Umwelt zu manipulieren oder abstrakt zu denken.

Was ist EQ?

Es ist ein Maß für die emotionale Intelligenz einer Person und erklärt die Fähigkeit einer Person, sowohl ihre Gefühle als auch ihre kognitiven Fähigkeiten zu nutzen. Die Attribute, die in diesem Quotienten gemessen werden, umfassen Empathie, Intuition, Integrität, Authentizität, intrapersonale Fähigkeiten und zwischenmenschliche Fähigkeiten.

Vergleich von IQ und EQ

IQ-Tests sind bei Kindern, die an Autismus leiden, kläglich gescheitert, was ihnen hohe Werte verleiht, wohingegen es allgemein bekannt ist, dass es solchen Kindern schwer fällt, mit anderen im realen Leben umzugehen. Aus diesem Grund wurde es als notwendig erachtet, andere Tests zu entwickeln, die die kognitiven und mentalen Fähigkeiten einer Person widerspiegeln. So entstand EQ.

IQ-Tests sind heutzutage nicht sehr populär, und Arbeitgeber bevorzugen es, ihre Mitarbeiter durch EQ-Tests zu führen, da sie der Meinung sind, dass die Bewertungen dazu beitragen werden, die Mitarbeiter auf ihre Fähigkeit, unter Stressbedingungen zu kommen, zu überprüfen. Es gibt einige Administratoren, die glauben, dass weder IQ noch EQ die Fähigkeit haben, einen Menschen in seiner Gesamtheit darzustellen. Sie glauben, dass diese Tests menschliches Verhalten zu stark vereinfachen, aber es ist viel komplexer als diese standardisierten Tests vorschlagen.

Unterschiede zwischen IQ und EQ

• IQ misst kognitive Fähigkeiten, während EQ emotionale Fähigkeiten misst

• EQ bringt dich durch das Leben, während IQ dich durch die Schule bringt

• EQ hat mehr mit Glück und Erfolg zu tun Leben als IQ

• IQ ist das, was Sie haben oder geboren haben. Auf der anderen Seite können Sie Ihren EQ verbessern