Differenz zwischen Iridium- und Platin-Zündkerzen

Iridium vs Platin Zündkerzen

Abgesehen von den sehr gebräuchlichen Kupfer Zündkerzen, gibt es zwei andere Optionen für die meisten Benutzer; Platin- und Iridium-Stecker. Beide Typen haben die gleichen Teile und die gleiche Konstruktion, der einzige Unterschied zwischen Iridium- und Platinzündkerzen ist das Metall, das für die Mittelelektrode verwendet wird. Wie Sie vielleicht bereits herausgefunden haben, verwenden Platinstecker Platin, während Iridiumstecker Iridium für die Spitze der Mittelelektrode verwenden. Iridium-Stecker kosten mehr als Platin-Stecker, teilweise weil Iridium ein selteneres Metall als Platin ist, aber auch, weil es mehrere Vorteile bietet.

Iridium hat einen viel höheren Schmelzpunkt als Platin; mit Werten um ungefähr 4400 und 3200 Graden Fahrenheit beziehungsweise. Iridium hat sicherlich einen Vorteil, wenn man bedenkt, dass in der Kammer ständig Gase gezündet werden, die die Zündkerze sehr hohen Temperaturen aussetzen. Der höhere Schmelzpunkt bedeutet, dass Iridiumstecker heißer als Platinstecker gemacht werden können. Obwohl heiße Stecker nicht immer wünschenswert sind, ist es für das Fahren in der Stadt vorzuziehen.

Ein weiterer Vorteil von Iridium gegenüber Platin ist die Stärke, mit mehr als der 8-fachen Stärke des letzteren. Dies bedeutet im Wesentlichen, dass eine Iridium-Zündkerze eine viel größere Strafe tragen kann, bevor sie erheblichen Verschleiß erfährt. Es wird erwartet, dass eine Platinzündkerze für 60.000 Meilen reicht, bevor sie ersetzt werden muss, während eine Iridiumzündkerze 100000 Meilen oder sogar mehr gehen kann. Die Kosten des Steckers sind nicht so ein bedeutendes Argument, aber der tatsächliche Ersatz kann ein Problem für einige Fahrzeuge sein. Die Positionen der Zündkerzen können schwierig zu erreichen sein oder erfordern, dass andere Komponenten zuerst entfernt werden. Es wäre schwieriger, wenn Sie es selbst tun oder teurer, wenn Sie es in einem Geschäft getan haben.

Der Unterschied in der Leistung wäre zwischen Iridium- und Platinzündkerzen relativ gering. Wenn Sie entweder als Ersatz in Betracht ziehen, ist der Iridium-Stecker wahrscheinlich besser, da Sie nicht so oft wechseln müssen und Sie nicht befürchten müssen, dass die Elektrode vorzeitig in der Brennkammer erodiert und möglicherweise schädliche Ablagerungen hinterlässt. Aber wenn Sie gerne Stecker wechseln, da neue Stecker immer besser funktionieren, ist die Verwendung von Platin-Steckern keine schlechte Idee.

Zusammenfassung:

1. Iridium- und Platinzündkerzen haben unterschiedliche Mittelelektroden
2. Iridiumstopfen haben einen höheren Schmelzpunkt als Platinstopfen
3. Iridium Stecker sind stärker als Platin Stecker
4. Iridium-Stecker halten länger als Platin-Stecker