Unterschied zwischen Lamm und Hammel

Lammfleisch gegen Hammelfleisch

geschafft. Fleisch des Hausschafs wird je nach Alter des Tieres entweder Hammelfleisch oder Lamm genannt. Sowohl Hammelfleisch als auch Lamm haben es als ein rein leckeres und teures Gericht zum Esstisch gemacht. Abgesehen von dem Altersunterschied dieser beiden köstlichen Proteinquellen sind die anderen Faktoren wie Inhalt, Geschmack und Nachfrage wichtig zu diskutieren.

Lamm

Lamm bezieht sich sowohl auf jüngere Schafe, die weniger als ein Jahr alt sind, als auch auf ihr Treffen. In Australien sind die Lämmer, die für Fleisch angezogen werden, als Hauptlamm bekannt. Salz-Sumpf-Lamm ist das Fleisch von Lamm, das in den Salzwiesen in Australien weidete. Baby Lamm ist das jüngste mit dem Alter von weniger als 12 Wochen, und ein sechs Monate alt ist als Frühlingslamm bekannt; beide werden mit Milch gefüttert. Das Lamm ist jedoch für viele Menschen auf der ganzen Welt eine köstliche Proteinquelle. Der Geschmack des Lamms ist mild wegen der Zartheit der Mager, und das ist in den westlichen Ländern am meisten bevorzugt. Die Farbe der Mager reicht von hell bis dunkel rosa und enthält mehr Fett. Knochen sind auch zart in der Textur in den Lämmern, und sie sind in der Struktur porös. Vorderviertel, Lende und Hinterviertel sind die drei wichtigsten Arten von Fleisch in einem Lamm. Hals, Schulter und vorderes Bein sind im Vorderviertel enthalten, während die Lende das Fleisch um die Rippen enthält. Das vordere Viertel enthält mehr Bindegewebe als bei anderen Schnitten. Ein ganzes Lamm wiegt etwa 5 - 8 Kilogramm. Wie in Australien erwähnt, wiegt das altbewährte Lamm oder Sauglamm (etwa 7 Monate alt und Milch gefüttert) bis zu 30 Kilogramm und sie sind nicht alt genug, um als Hammel bezeichnet zu werden. Entsprechend den verschiedenen Schnitten wurden die Rezepte von Köchen kreiert, um den besten Geschmack aus dem Lamm herauszuholen, das in den Speisen serviert werden soll, die an den Esstisch kommen.

Hammelfleisch

Hammelfleisch ist das Fleisch von erwachsenen Schafen sowohl männlicher als auch weiblicher Herkunft (bekannt als Ram und Mutterschaf). Normalerweise sollte das Schaf mehr als zwei Jahre alt sein, damit sein Fleisch Hammel genannt wird. Allerdings ist Hammel in den Vereinigten Staaten als Lamm bekannt. Das Salzbüschel-Hammelfleisch ist eine andere Form, die von erwachsenen Merinos (einem Schaf, das zur Herstellung von Wolle verwendet wird) stammt, die in Australien auf Salzbürstenpflanzen grasen. Hammelfleisch ist von einem stärkeren Geschmack, der von ihren konzentrierten Fettsäuren in den Muskeln resultiert, die in den meisten Ländern des Mittleren Ostens und des Fernen Ostens bevorzugt werden. Im Allgemeinen ist die Menge an Fett bei Hammel niedriger, aber es variiert in Abhängigkeit von den Schnitten. Die Farbe variiert in hell und dunkelrot, da das Fleisch in der Textur stärker ist. Die Knochen werden auch stärker und viel weißer, wenn das Tier wächst.

Was ist der Unterschied zwischen Lamm und Hammel?

- Beim Vergleich dieser beiden sind beide teuer, aber Lamm-Werte mehr.

- Die Namen und Schnitte nach den Rezepten sind viel für das Lamm, während Hammelfleisch weniger hat.

- Der Proteingehalt ist bei Hammel etwas höher, während der Fettgehalt bei Lamm vergleichsweise wenig ist.

- In westlichen Ländern gibt es eine höhere Nachfrage nach Lammfleisch, während das Hammelfleisch in den Ländern des Nahen Ostens und des Fernen Ostens (einschließlich Südasiens) beliebter ist.

- Zusätzlich zu den Altersunterschieden bei Hammel- und Lammfleisch wurden die Ernährungsgewohnheiten auch einigen Klassifizierungen unterzogen.

Mit verschiedenen Schnitten und Rezepten sind sowohl Hammel- als auch Lammfleisch eine große Proteinquelle für Menschen.