Unterschied zwischen Macintosh und Linux

ist

Macintosh vs Linux

Das Vergleichen von Linux mit dem Macintosh ist etwas schwierig, da das erste ein Betriebssystem ist, das auf jedem Computer installiert werden kann, während das zweite ein komplettes Paket ist, das sowohl Hardware als auch Software enthält. Das Betriebssystem auf dem Macintosh basiert jedoch auf einer Distribution von Linux, die BSD genannt wird, und sie haben ähnliche Eigenschaften.

Der größte Unterschied zwischen Linux und dem Macintosh-Betriebssystem besteht in der Lizenzierung. Linux ist Open-Source-Software, während Mac OS proprietär ist. Sie können jede Linux-Distribution auf jeder kompatiblen Hardware herunterladen und installieren, ohne einen Cent für die Software auszugeben. Sie können das Mac OS nur zusammen mit einem Macintosh erhalten, da sie als Paket verkauft werden, aber Sie können sicher sein, dass ein Teil des Preises, den Sie bezahlen, für die Software gilt.

Der große Vorteil des Macintosh liegt darin, dass er als Paket verkauft wird, da Sie den Mac sofort nach dem Auspacken verwenden und an die Steckdose anschließen können. Sie müssen nichts Komplexeres anders als die tatsächliche Verwendung des Computers wissen. Linux ist ein wenig komplizierter als Macs, da es eine Vielzahl von Dingen gibt, die Sie konfigurieren müssen, bevor Sie den Computer benutzen können. Selbst wenn Sie Ihren Computer zuvor eingerichtet haben, müssen Sie dennoch lernen, wie Sie Pakete korrekt installieren oder Einstellungen ändern.

Die meisten Macintosh-Computer, die heutzutage verkauft und gekauft werden, sind Desktops oder Laptops. Obwohl es Versionen gibt, die als Server laufen sollen, sind diese nicht sehr beliebt, da viele andere Systeme bevorzugen. Auf der anderen Seite ist Linux ein sehr flexibles Betriebssystem, das für eine Vielzahl von Anwendungen einschließlich Desktop und Server verwendet werden kann. Sie können Installationspakete finden, die eine Desktop-Installation in einen Server-Computer umwandeln und umgekehrt, solange Ihre Hardware dazu in der Lage ist.

Zusammenfassung:
1. Der Macintosh ist eine ganze Computerplattform, während Linux nur ein Betriebssystem
2 ist. Das Betriebssystem des Macintosh basiert auf Linux
3. Das Mac OS ist proprietär, während Linux Open Source
4 ist. Der Macintosh ist ein ausgefeiltes System, das ein Benutzer automatisch direkt aus der Box verwenden kann, während Linux für die Einrichtung von
5 über ausreichend Wissen verfügt. Der Macintosh wird häufig für Desktop-Systeme verwendet, während Linux sehr vielseitig ist und für fast jede Anwendung