Unterschied zwischen Hauptidee und Thema in der Literatur

In der Welt der Literatur gibt es viele Arten, auf die Schriftsteller ihre Emotionen oder Erfahrungen ausdrücken. Manche Autoren benutzen die Literatur nur, um den Lesern eine Lektion zu erteilen oder um sich über eine bestimmte Situation oder ein bestimmtes Problem zu informieren. Meistens sind die Geschichten, die Autoren schreiben, lang und detailliert. Obwohl es Leute gibt, die alles so mögen, dass sie selbst mit den kleinsten Details, die hervorgehoben werden, richtig erklärt werden, würden die meisten Leute eine kürzere Version bevorzugen, die die vom Autor beabsichtigte Botschaft liefert. Wenn darüber hinaus berühmte Romane berühmter Schriftsteller wie Great Expectations von Charles Dickens in den Literaturlehrplan der Grundschulen aufgenommen werden sollen, ist es nicht möglich, den Roman so einzuschließen, wie er ist. Die Länge sowie das Niveau der Literatur ist für den Grundschüler nicht leicht zu verstehen. Daher werden bestimmte Wege verwendet, um den Text zu verkürzen. Der gebräuchlichste Weg besteht darin, eine gekürzte Form des Buches zu verwenden, die nur eine kürzere Version des Buches ist, ohne den eigentlichen Sinn oder die Nachricht zu verlieren. In einigen Fällen ist eine noch kürzere Version erforderlich, und das bringt uns zu der Hauptidee und dem Thema. Dies sind einige der kürzesten Versionen, die sogar Grundschüler unterrichtet werden.

Die Hauptidee ist, was wir die Gesamtidee der Passage oder eines Textes nennen können. Es ist sehr eng mit dem Thema der Passage verwandt und in einigen Fällen direkt im Thema Satz des Textes angegeben. Dies ist normalerweise der Fall, wenn wir kurze Textabschnitte betrachten. Die Hauptidee kommt zudem meist aus der Handlung und den Charakteren einer Handlung. Es ist nicht schwer, die Grundidee einer Handlung zu identifizieren; es kann so einfach sein, wie das Subjekt eines bestimmten Absatzes oder das wichtigste Detail oder Ereignis eines Kapitels eines Romans zu identifizieren. Auf der anderen Seite ist das Thema das zentrale Thema, das ein Text hat. Es gibt zwei Hauptkategorien von Themen. thematisches Konzept und thematische Erklärung. Ersteres ist, was die Leser denken, worum es in der Arbeit geht, während letzteres das ist, was die Arbeit über das Thema sagt. Das Identifizieren des Themas kann sehr einfach sein; es kann sogar möglich sein, es in nur einem Wort wie Liebe, Verrat, Tod, Angst usw. zusammenzufassen. Es kann leicht gesagt werden, dass das Thema das Hauptkonzept oder die aus der Geschichte gelernte Lektion beinhaltet. Zum Beispiel, wenn es in der Geschichte um eine Person geht, die an etwas scheitert, weil sie nicht vorsichtig ist, dann ist das Thema nur die Folge davon, unvorsichtig zu sein.

Ein sehr wichtiger Unterschied zwischen dem Thema und der Hauptidee ist, dass die Hauptidee einer Geschichte in den meisten Fällen einzigartig sein kann. Das bedeutet, dass die Hauptidee hinter der Geschichte nur durch diese Geschichte zur Verfügung gestellt wird und die meiste Zeit einzigartig sein wird, wenn auch nicht immer.Im Gegensatz dazu ist das Thema nie einzigartig. Wenn das Thema Liebe ist, gibt es unzählige Geschichten mit dem gleichen Thema.
Im weiteren Verlauf kann die Grundidee direkt im Text angegeben werden oder nicht. Zum Beispiel kann die Hauptidee einer Kurzgeschichte im ersten Absatz als der Themensatz gefunden werden. Das Thema wird jedoch innerhalb der Geschichte nur selten in Worten ausgedrückt. Es geht über Kapitel und Absätze hinaus. Um das Thema zu verstehen, muss man die ganze Geschichte lesen und verstehen.

Zusammenfassung

  • Hauptidee-Gesamtidee der Passage oder eines Textes, sie ist sehr eng verwandt mit dem Thema der Passage und in einigen Fällen direkt im Themensatz des Textes angegeben; Thema ist das zentrale Thema, das ein Text hat - zwei Hauptkategorien von Themen; thematisches Konzept und thematische Aussage

  • Die Hauptidee ergibt sich in der Regel aus der Handlung und den Charakteren einer Handlung; das Thema hängt von der ganzen Geschichte ab und ist die übermittelte Botschaft

  • Die Hauptidee einer Geschichte ist meist einzigartig, das Thema ist selten einzigartig

  • Die Hauptidee kann oder kann nicht im Text gefunden werden; Thema wird nie angegeben, muss verstanden werden, indem die Geschichte