Unterschied zwischen Manager und Engineer

Manager vs Engineer

Wir alle wissen, dass Engineering und Management zwei verschiedene Arten von Ausbildung sind und man sich dafür entscheidet, oder ein Manager von Beruf. Aber die Unterscheidung zwischen einem Ingenieur und einem Manager wird im realen Leben verschwommen, wenn ein Ingenieur an der Fertigstellung eines Projekts beteiligt ist, während er tatsächlich ein von ihm verwaltetes Team leitet. Es wäre richtig zu sagen, dass Ingenieure und Management vor relativ langer Zeit heirateten, um Ingenieure in ihren Aufgaben zu veranlassen, die Rolle eines Managers zu übernehmen, während Manager auch den technischen Scharfsinn eines technischen Ingenieurs verlangen müssen. Die Tatsache, dass viele Universitäten das sogenannte Engineering Management oder Management Engineering anbieten, spiegelt den Wunsch der Unternehmen wider, dass Männer genug qualifiziert sind, um die doppelten Herausforderungen technischer Projekte anzugehen. Hier ist ein genauerer Blick auf Unterschiede zwischen einem Manager und einem Ingenieur.

Der Unterschied zwischen einem Manager und einem Ingenieur bei der Abwicklung von Management-Jobs liegt in den unterschiedlichen Ansätzen von Ingenieuren und Managern und der Art und Weise, wie sie sich bei unterschiedlichen Aufgaben ausrichten.

Während die Ingenieure sich auf die jeweilige Aufgabe konzentrieren, liegt der Fokus der Manager auf dem Team, das sie für eine Aufgabe erhalten. Manager betrachten das Budget, die ihnen zur Verfügung stehenden Ressourcen und die Zeitbeschränkung, bevor sie sich wohl fühlen. Auf der anderen Seite sind die Ingenieure kühner und konzentrieren sich mehr auf die Arbeit als auf die andere. Ingenieure treffen Entscheidungen basierend auf ihren Kenntnissen und Fertigkeiten, während Entscheidungen eines Managers auf vielen Einschränkungen wie Kapital, Prozess und seinem Team basieren und so weiter. Ein Ingenieur führt einzelne Aufgaben durch, während ein Manager an der Planung, Führung, Kontrolle und Organisation beteiligt ist.

Was die Arbeitsleistung betrifft, ist die Arbeit eines Ingenieurs quantifizierbar und messbar. Auf der anderen Seite ist nur eine qualitative Analyse der Arbeit eines Managers möglich. Seine Arbeit kann mehr im Hinblick auf die Abschlüsse des Unternehmens, mit dem er zusammenarbeitet, beurteilt werden. Ein Ingenieur ist auf seine technischen Fähigkeiten angewiesen, während ein Manager auf die Fähigkeiten der Mitglieder seines Teams angewiesen ist und die Arbeit durch Motivation erledigt.

Ein Manager ist immer zentriert, während ein Ingenieur immer auf Technologie ausgerichtet ist. Der Ansatz eines Ingenieurs konzentriert sich darauf, wie sich der Ansatz eines Managers auf das konzentriert, was und warum. Ein Ingenieur ist immer mit der Verarbeitbarkeit eines Projekts befasst, während ein Manager sich Sorgen macht, ob es einen Mehrwert schaffen und zur Kundenzufriedenheit führen wird, zusammen mit dem Gewinn für die Stakeholder.

In Kürze:

Unterschied zwischen Manager und Ingenieur

• Ingenieur ist technologiezentriert, während ein Manager menschenorientiert ist

• Ingenieur hängt allein von seinen technischen Fähigkeiten ab, während ein Manager von den Fähigkeiten seines Teams aus Menschen

• Ein Ingenieur konzentriert sich auf die Aufgabe, während ein Manager eine Aufgabe aus der Sicht des Wertes betrachtet, den es hinzufügt, und das Interesse der Stakeholder.