Differenz zwischen MCB und MCCB

Leitungsschutzschalter

Die meisten Menschen sind verwirrt über die Unterschiede zwischen MCB und MCCB. Obwohl beide Leistungsschalter sind, gibt es tatsächlich wesentliche Unterschiede zwischen den beiden, die sie speziell für bestimmte Aufgaben machen.

Bevor wir jedoch über die Hauptmerkmale sprechen, ist es wichtig zu verstehen, wofür die Abkürzungen stehen. "MCB" steht für "Miniatur Circuit Breakers", während "MCCB" "Molded Case Circuit Breaker" ist. "

Der Hauptunterschied zwischen den beiden ist ihre Kapazität, mit der MCB unter 100 Ampere mit einer unterbrechenden Bewertung von weniger als 18.000 Ampere. Folglich können ihre Auslösecharakteristiken nicht eingestellt werden, da sie im Wesentlichen auf niedrige Stromkreise ausgerichtet sind.

Auf der anderen Seite verfügt ein MCCB über eine einstellbare Auslösecharakteristik für die höheren Modelle. In der Regel würde diese Art von Leistungsschalter je nach Erfordernis Ampere so hoch wie 2, 500 oder so niedrig wie 10 bereitstellen. Ihre unterbrechende Bewertung reicht von etwa 10.000 Ampere bis 200.000 Ampere.

Gemessen an ihren Leistungskapazitäten wird der MCB hauptsächlich für Niedrigenergieanforderungen wie Hausverkabelung oder kleine elektronische Schaltkreise verwendet. Auf der anderen Seite ist der MCCB besser geeignet, Energie für Hochleistungsgeräte bereitzustellen.

Obwohl ein MCCB eine höhere Kapazität als ein MCB hat, sind beide unter Niederspannungs-Leistungsschalter klassifiziert und sollten daher die in der IEC 947 festgelegten Normen erfüllen. Der Einfachheit halber haben einige MCCB-Einheiten elektrische Motortreiber Sie können nur mit einer Fernbedienung ausgelöst werden. Für den industriellen oder kommerziellen Gebrauch können sie als Standby-Strom verwendet werden, der auf einem automatischen Übertragungsschalter läuft.

Beide sind in speziellen Nischen an der Wand installiert, die eine einfache Installation oder Deinstallation ermöglichen, ohne das gesamte System zu unterbrechen oder die Schaltanlage zu beschädigen. Beide sind auch speziell für den Umgang mit Gleichstrom ausgelegt und werden in der Regel zur Erhöhung der Raumeffizienz in Ebenen angeordnet.

Kompaktleistungsschalter

Leistungsschalter werden normalerweise nach dem Auslösen zurückgesetzt. "Sowohl MCB als auch MCCB sind sehr langlebig und können je nach Hersteller jahrelang halten.

Bei der Auswahl zwischen einem MCB und einem MCCB ist es wichtig, die Leistung zu berücksichtigen, die durch das Gerät fließt. Wie oben erwähnt, ist MCCB aufgrund seiner besseren Kapazität eher für höhere Energie geeignet. Wenn es um den Heimgebrauch geht, ist der MCB normalerweise der Leistungsschalter der Wahl. Für höhere Leistungsanforderungen, die über die 500-Ampere-Obergrenze des MCCB hinausgehen, sind Mittel- oder Hochspannungsleistungsschalter die nächstbeste Wahl.

Leistungsschalter werden in jeder Struktur installiert, die aus Sicherheitsgründen mit Strom versorgt wird.Sie sollen sicherstellen, dass in einem Haushalt keine Brandgefahr oder elektrische Probleme auftreten, indem der Stromfluss unterbrochen wird. Dies geschieht normalerweise, wenn das System einen "Kurzschluss" oder eine "Überlastung" erfährt. "

Aus diesem Grund sollten MCB oder MCCB beide von Profis installiert werden. Dies minimiert die Wahrscheinlichkeit, dass Probleme bei der Verwendung auftreten. Gleichzeitig ist die Auswahl der richtigen MCB- oder MCCB-Marke für die Installation in einem Gebäude notwendig, da einige Marken tatsächlich besser sind als andere. Idealerweise sollte der Ort von Leistungsschaltern einen leichten Zugang bereitstellen und allen im Gebäude wohnenden Personen bekannt sein.

Zusammenfassung:

1. Ein MCB hat weniger als 100 Ampere, während ein MCCB bis zu 2.500 Ampere reicht.

2. Die Unterbrechungsrate für einen MCB beträgt 18.000 Ampere und für einen MCCB bis zu 200.000 Ampere.

3. MCBs werden meistens für den Heimgebrauch installiert, während ein MCCB im Allgemeinen für kommerzielle oder industrielle Zwecke verwendet wird.

4. Bei beiden handelt es sich um Niederspannungs-Leistungsschalter, die nach IEC 947 entwickelt wurden.

5. Einige MCCB-Einheiten sind speziell dafür ausgelegt, auf Fernsteuerungssignale zu reagieren, üblicherweise als Standby-Strom.

6. Leistungsschalter sind aus Sicherheitsgründen installiert.

7. Die Position von Leistungsschaltern in jeder Struktur sollte den Leuten bekannt sein, die darin wohnen.