Unterschied zwischen Hypotheken- und Beleihung

Hypothek vs zwingender herausgenommen werden > Hypotheken und Hypotheken sind Begriffe, die häufig zur Erklärung von Krediten verwendet werden, die von Privatpersonen zum Zweck der Finanzierung verschiedener Vermögenswerte abgeschlossen werden. Die Ähnlichkeit zwischen den beiden besteht darin, dass für die Gewährung des Darlehens ein Vermögenswert an die Bank verpfändet werden muss; Das Eigentum an dem verpfändeten Vermögensgegenstand verbleibt jedoch in der Hand des Darlehensnehmers. Aufgrund der Ähnlichkeiten zwischen den beiden verwirren viele, dass sie die gleichen sind. Das Ziel dieses Artikels, um die Verwirrung zu klären, indem im Detail zu erklären, was Hypotheken und hypothecation bedeuten und Hervorhebung der wesentlichen Unterschiede, die Hypotheken und hypothecation deutlich zu machen.

Hypothek

Hypothek ist ein Vertrag zwischen dem Kreditgeber und dem Kreditnehmer, dass eine Person Geld von einem Kreditgeber für den Erwerb von Wohnungen leihen kann. Hypotheken gelten für Immobilien, die unbeweglich sind, wie Gebäude, Grundstücke und alles, was dauerhaft am Boden befestigt ist (das bedeutet, dass Pflanzen nicht in diese Kategorie fallen). Eine Hypothek ist auch eine Versicherung für den Kreditgeber, die verspricht, dass der Kreditgeber den Kreditbetrag auch dann wiedererlangen kann, wenn der Kreditnehmer defaults. Das Haus, das gekauft wird, wird als Sicherheit für das Darlehen verpfändet; die im Falle des Ausfalls vom Kreditgeber beschlagnahmt und verkauft werden, der die Verkaufserlöse zur Rückforderung des Darlehensbetrags verwendet. Der Besitz des Eigentums bleibt bei den Kreditnehmern (wie sie normalerweise in ihrem Haus wohnen). Die Hypothek wird einmal in zwei Fällen zu einem Ende kommen; wenn die Kreditverpflichtungen erfüllt sind oder wenn die Immobilie beschlagnahmt wird. Hypotheken sind zur weit verbreiteten Methode zum Erwerb von Immobilienvermögen geworden, ohne dass der Gesamtbetrag sofort gezahlt werden muss.

Zwingender

Beleihung ist eine Gebühr, die für Vermögenswerte erstellt wird, wie Fahrzeuge beweglich sind, Aktien, Schuldner usw. Im Falle einer Verpfändung, der Vermögenswert im Besitz des Kreditnehmers bleibt und Wenn der Kreditnehmer keine fälligen Zahlungen leisten kann, muss der Kreditgeber zunächst Maßnahmen ergreifen, um diese Vermögenswerte zu besitzen, bevor sie zur Verwertung von Verlusten verkauft werden können. Ein sehr häufiges Beispiel für Hypothekenkredite sind Autokredite. Das Auto oder Fahrzeug, das an die Bank verpfändet wird in das Eigentum des Kreditnehmers, und im Falle der Kreditnehmer für das Darlehen wird die Bank das Fahrzeug erhalten und entsorgen Sie den unbezahlten Kreditbetrag zu erholen. Kredite gegen Vorräte und Schuldner werden ebenfalls an die Bank verpfändet, und der Kreditnehmer muss den richtigen Wert für den Betrag des aufgenommenen Darlehens halten.

Was ist der Unterschied zwischen Hypothek und Hypothekenkredit?

Hypotheken und Hypotheken sind einander sehr ähnlich, da sie es dem Kreditnehmer ermöglichen, von einer Bank Finanzmittel zu erhalten, indem er einen Vermögenswert als Sicherheit verpfändet. Der als Sicherheit angebotene Vermögenswert verbleibt im Besitz des Darlehensnehmers und wird nur von der Bank beschlagnahmt, wenn der Darlehensnehmer seinen Kredit nicht in Anspruch nimmt; In diesem Fall wird der Vermögenswert veräußert und Verluste werden erstattet. Der Hauptunterschied zwischen einer Hypothek und einer Hypothek ist, dass eine Hypothek eine Gebühr für Immobilien wie Immobilien ist, die unbeweglich sind, während Hypothekenkredite für Immobilien gelten, die in der Natur beweglich sind.

Zusammenfassung:

Hypothek vs. Hypothekenkredite

• Hypotheken und Hypothekenkredite sind Begriffe, die häufig zur Erklärung von Krediten verwendet werden, die von Privatpersonen zum Zweck der Finanzierung verschiedener Vermögenswerte abgeschlossen werden.

• Eine Hypothek ist ein Vertrag zwischen dem Darlehensgeber und dem Darlehensnehmer, der es einem Einzelnen ermöglicht, Geld von einem Darlehensgeber für den Erwerb von Wohnraum aufzunehmen.

• Hypothecation ist eine Belastung, die für bewegliche Vermögenswerte wie Fahrzeuge, Vorräte, Schuldner usw. erstellt wird.

• Eine Hypothek ist eine Gebühr, die für Immobilien wie Immobilien, die unbeweglich sind, das ist in der Natur beweglich.