Unterschied zwischen Novel und Novella

Novel vs Novella

Diejenigen von euch, die sich für Fiktion interessieren, hätten nichts dagegen, den Unterschied zwischen Roman und Novelle herauszufinden. Fiction ist eine Form der Literatur, die schriftliche Geschichten über imaginäre Menschen und Ereignisse präsentiert. Zu den Arten von Fiktionen gehören einige: Romane, Novellen und Kurzgeschichten. Obwohl es ein Verständnis dessen gibt, was jeder Typ und seine Eigenschaften meint, wäre der Unterschied zwischen ihnen nicht viel diskutiert. Der Unterschied zwischen einem Roman und einer Novelle wird der Hauptschwerpunkt dieses Artikels sein, der auch diskutieren wird, was sie bedeuten und wie man sie definiert. Das Verständnis dieser Unterschiede würde Amateurschreibern, Literaturstudenten und vielen anderen auf diesem Gebiet zugutekommen.

Was ist ein Roman?

Ein Roman ist ein Genre der Fiktion, das als eine lange narrative Prosa bezeichnet wird, die eine ziemlich lange Geschichte einer Gruppe von fiktiven oder imaginären Charakteren und Ereignissen darstellt. Romane werden immer in der physischen Form von Büchern präsentiert und werden in mehrere Genres eingeteilt, abhängig vom zentralen Aspekt; Romane mit Humor und Nachahmung menschlicher Fehler würden als Komik und Satire eingestuft werden, Romane, die eine Liebesgeschichte darstellen, würden als Roman bezeichnet werden. Historikern zufolge stammen die ersten Romane aus dem 18. Jahrhundert und seitdem sind Romane Teil der Literatur auf der ganzen Welt. Literarische Kritiker diskutieren und analysieren Romane in Bezug auf ihre Handlung (Handlung der Ereignisse), Charakterisierung (wie Figuren dargestellt werden), erzählerischen Stil, Themen, Einstellungen oder Hintergründe, wie Sprache verwendet wurde, und Stil des Schreibens. In Bezug auf die Wortgrenze sind Romane immer länger als Kurzgeschichten und hätten im Allgemeinen mehr als 40.000 Wörter, obwohl der durchschnittliche Roman aus Wörtern um 100.000 bestehen würde. Tolstoys "Krieg und Frieden" hat eine Wortzahl von 560.000 die weit über die durchschnittliche Wortgrenze eines Romans hinausgeht und dennoch als Roman aller Zeiten anerkannt wird.

Was ist eine Novelle?

Eine Novelle, die sich in Bezug auf ihre Länge leicht von einem Roman unterscheidet, wird als Genre der Fiktion bezeichnet, die länger ist als eine Kurzgeschichte, aber kürzer als ein Roman. Eine Novelle ist auch eine geschriebene Erzählprosa, die in einer Reihe von europäischen Ländern eine gemeinsame literarische Gattung ist. Die Entwicklung der Novellen begann in der Renaissance, aber sie begann sich im späten 18. und frühen 19. Jahrhundert als literarische Gattung zu etablieren. In Bezug auf die Struktur weist eine Novelle eine Handlung auf, die weniger komplex ist als ein Roman, aber komplizierter als eine Kurzgeschichte.Eine Novelle enthält normalerweise keine Kapitel, ist jedoch einer Kurzgeschichte ähnlicher, als dass sie in einer Sitzung gelesen werden kann. Bemerkenswerte Beispiele von Novellen sind Earnest Hemingway Der alte Mann und das Meer, George Orwells Tierfarm und Charles Dickens 'A Christmas Carol.

Was ist der Unterschied zwischen Novel und Novella?

• Ein Roman gilt als die längste Form der geschriebenen Erzählfiktion, während eine Novelle kürzer ist als ein Roman und länger als eine Kurzgeschichte.

• In Bezug auf die Struktur wird ein Roman in Kapiteln vorgestellt, während eine Novelle nicht in Kapitel unterteilt ist.

• Das Lesen eines Romans könnte einige Zeit in Anspruch nehmen; ein paar Tage sogar, aber eine Novelle kann bei einer einzigen Sitzung gelesen werden.

• Ein Roman hat eine komplexe Handlung und mehr Charaktere, während eine Novelle eine weniger komplizierte Handlung und eine geringere Anzahl von Zeichen aufweist.

• Die Zeitleiste der Ereignisse, die in einem Roman stattfinden, ist länger als die einer Novelle.

• Die durchschnittliche Länge eines Romans beträgt etwa 100.000, während eine Novelle in der Regel aus Wörtern von weniger als 40.000 besteht.

Diese Unterschiede und vieles mehr in Bezug auf Themen und Einstellungen zu prüfen, ist offensichtlich, dass ein Roman und Novelle unterscheiden sich voneinander. Letztendlich ist daran zu erinnern, dass ein Roman länger und komplizierter ist als eine Novelle. In Bezug auf Struktur, Handlung und jeden anderen Aspekt fällt eine Novelle zwischen einer Kurzgeschichte und einem Roman.

Weiterführende Literatur:

  1. Unterschied zwischen Buch und Roman
  2. Unterschied zwischen Roman und Fiktion